SOCKS-Proxy aktiviert sich selbstständig

Tastentipper

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
543
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinen Netzwerkeinstellungen. Jeden Morgen aktiviert sich in den Netzwerk-Einstellungen das Feld "SOCKS-Proxy" selbstständig. Dies wurde nie von mir aktiviert und auf einmal ist es immer an. Wenn ich den Haken deaktiviere, ist er nach dem nächsten Neustart wieder da.

Kann man den dauerhaft deaktivieren?

Ich vermute, dass muss mit einem der letzten Systemupdates gekommen sein.
Ich habe das aktuelle Betriebssystem drauf.
 

Anhänge

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.280
Hi,
Das hört sich nach Malware an, von selbst aktiviert sich der socks Proxy nicht, in Zukunft Software nicht mehr bei Chip u Co downloaden, sondern direkt auf den Hersteller/Programmierer Seiten.

Franz
 

Tastentipper

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
543
Könnte Adware sein, würde jedenfalls durchaus Sinn ergeben:

https://www.google.de/search?q=socks+proxy+always+enabled+site:discussions.apple.com

Kann aber auch sonst eine Anwendung sein, die du installiert hast, und den SOCKS beim Start aktiviert.
Was passiert wenn du alle nicht Apple-Autostartanwendungen/Skripte deaktivierst? Mal Malewarebytes/EtreCheck laufen gelassen?

Danke! Ihr hattet beide recht. Irgendwer muss in meinem Urlaub auf meinem Rechner etwas installiert haben. Ich habe es entfernen können und der Rechner fährt wieder korrekt hoch ... ohne das Häckchen gesetzt zu haben.
 
Oben