So, nun isser da, aber die Fragen häufen sich

  1. mariusbaa

    mariusbaa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe jetzt den iMac aufgebaut und alles funzt ganz dufte. Aber ich komme nicht so ganz klar: Ich habe mir zum Beispiel Firefox installiert und es erscheint als folder auf meinem Desktop, wenn ich das Programm starte. Ich komme aus der Windowswelt und da installiert sich das Programm in c:/programme/firefox und eine Verbindung erscheint auf dem Desktop. Aber ein Folder (Dieses Symbol, das aussieht wie ne externe Festplatte)? Ich bin überfragt. Gleiches gilt für bittorrent. Und Menumeters. Ich verstehe das nicht. Wieso erscheint das auf dem Desktop?

    Naja, Rookiemistakes, aber ich weiß es halt nicht besser...

    Danke
     
    mariusbaa, 24.12.2005
  2. Rupp

    RuppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    diese weissen "folder" sind gemountede diskimages (also ein abbild von einem ordner).
    den inhalt dieses weissen images kopierst du einfach in den ordner "programme" auf Macintosh HD (oder wie auch immer deine festplatte heissen mag)

    zum verständnis: die weissen images stellen den inhalt dar, der in der .dmg datei komprimiert "versteckt" ist. doppel-klickst du ein .dmg file, so erscheint ein weisses image, dass den inhalt des .dmg anzeigt!

    übrigens: fragen kostet ja nichts :) und solange du klar und deutlich fragst ist das auch kein problem ;)
     
    Rupp, 24.12.2005
  3. wolf32

    wolf32MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    98
    ziehe dir einfach die Datei mit dem Namen des Programms welches du installieren willst in den Ordner 'Programme'. 'just that simple' ;)
    Ok, es gibt Ausnahmen, aber diese Programme bringen dann in der Regel auch eine Installationsroutine mit, die sich automatisch öffnet.
     
    wolf32, 24.12.2005
  4. Rupp

    RuppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    achja, ich vergaß...
    nachdem du alles aus dem weissen image rauskopiert hast was du brauchst, ziehst du es auf den papierkorb (es erscheint ein pfeil nach oben, der auswurf knopf, der das weisse image dann wieder "verschwinden lässt" )
    der inhalt der .dmg datei (und somit des weissen images) bleibt in der .dmg datei und lässt sich durch doppel-klickt wieder hervorrufen!
     
    Rupp, 24.12.2005
  5. mariusbaa

    mariusbaa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    So, nachdem ich den Windowsschock leicht überwunden habe, sitze ich mit breitem Grinsen vor dem Rechner und freue mich. Die fehlende Taskleiste und sowas sind verschmerzlich, wenn man die Äquivalente hier entdeckt. Was erschreckend einfach war: Die Integration meines K750i. Ich habe Bluetooth aktiviert, dieses iSync gestartet, die Adressen rübergezogen und schon war alles erledigt. Keine 5 Minuten. Wenn ich das mit dem Windowsrechner vergleiche: Hut ab!

    Die fehlende rechte Maustaste macht mir noch zu schaffen. Aber kommt noch...

    Gruß

    Marius
    (grinsend, noch immer!)
     
    mariusbaa, 25.12.2005
  6. McOli

    McOliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Wieso? Haben die vergessen die Mighty Mouse ins Paket zu legen. Die Mighty Mouse hat eine rechte Maustaste.

    Übrigens Glückwunsch :)!
     
    McOli, 25.12.2005
  7. mariusbaa

    mariusbaa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    ich habe eine Funkmaus und Tastatur dazu gekauft, die hat weder noch.
     
    mariusbaa, 25.12.2005
  8. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.093
    Fehlende rechte Maustaste ist mit ctrl und klick benutzbar.
     
    avalon, 25.12.2005
  9. Junior-c

    Junior-c

    Warum sich die Leute nicht wenigstens ein bisschen informieren bevor sie was kaufen...? kopfkratz

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 25.12.2005
  10. [GRASI]

    [GRASI]MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    heisst das, dass die mitgelieferte MightyMouse eine rechte Maustaste hat aber wenn man das Kit mit Drahtloser Tastatur und Maus (für 60 oder 100 euro glaube ich) dazubestellt, hat die Maus keine rechte Maustaste??
     
    [GRASI], 25.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - nun isser aber
  1. mbek
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    868
    Windowsade
    14.01.2016
  2. appleaday
    Antworten:
    63
    Aufrufe:
    3.677
    eMac_man
    09.05.2015
  3. xizhe
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.764
  4. Raphaelxxxx
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.159
    WirbelFCM
    31.03.2013
  5. seide
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    832
    bernie313
    15.11.2006