So jetzt funzen endlich Garmin-GPS Geräte unter Parallels

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von chucky69, 01.02.2007.

  1. chucky69

    chucky69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    17.09.2006
    Hallo zusammen,

    wollte nur meine riesige Freude mitteilen.:) :)
    Mein Garmin GPSmap60CS wird nun unter Parallels 3150 erkannt.
    Jetzt kann ich endlich Bootcamp runterschmeißen, war nur wegen GPS installiert.

    Vielleicht wird ja noch jemand glücklich.

    Gruß
    Stefan
     
  2. speedy73

    speedy73 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Hi,
    bekomme diese oder nächste Woche ein Garmin GPSmap60CSx und habe mir schon ein bisschen Sorgen gemacht. Hab keinen blassen Dunst von Windows, drum meine Fragen:
    - Parallels 3150... ist das eine Version vom Hersteller http://www.parallels.com?
    - Nehme nicht an, dass da Windows dabei ist. Woher kriege ich ein solches und wichtiger: welches genau? Scheinen ja einige nicht zu funktionieren... Vista muss nicht zwingend sein, brauche das Ding ja dann nur für das GPS...
    Gruss
    Speedy
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Mit welcher Software nutzt du den das Garmin am Mac? Läuft eigentlich MagicMaps oder Touratech zufriedenstellen mit Parallels?
     
  4. chucky69

    chucky69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    17.09.2006
    Hallo,

    ich nutze Fugawi, MagicsMaps und natürlich MapSource.
    Alle Anwendungen funktionieren schon seit längeren, nur hat das Windows in Parallels keinen Kontakt zum GPS bekommen.

    Gruß
    Stefan
     
  5. chucky69

    chucky69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    17.09.2006
    Ja, ist von Parallels.com und ist die aktuellste RC-Version 3150.
    Für diese Version brauchst du einen Key, der direkt auf Parallels.com gekauft ist, geht leider nicht mit der deutschen und einigen Box-Versionen.
    Windows ist natürlich nicht dabei.

    Gruß
     
  6. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.455
    Zustimmungen:
    109
    Mitglied seit:
    21.11.2003
    MagicMaps???
    Das hab ich wieder runtergeschmissen weils unter P so extrem langsam war... Das braucht doch Power ohne Ende... :confused:
    Ist die aktuelle Version von P so flott?

    Auch MapSource ist doch recht anspruchsvoll, läuft das akzeptabel schnell?
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Deshalb frage ich das auch, weil ich sowas schon mal gehört hab? EIn paar Anwenderstimmen zur Performance wären also nett ;)
     
  8. hkphil

    hkphil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    16.11.2006
    Also ich habe hier Parallels (Build 3150) auf dem Mini CD 1,66 laufen und arbeite hauptsächlich AutoCAD damit. Läuft astrein.
    Auf dem G3 aus Deiner Signatur geht es natürlich nicht (weil kein Intel - war Dir aber sicher schon klar)
     
  9. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Das hat mir ein Vögelchen schon lange gezwitschert :hehehe:
     
  10. gurukaeng

    gurukaeng MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    31.08.2003
    ich hab bis jetzt noch gar kein Parallels sondern nur bootcamp. Was muss ich denn da runterladen? Parallels Desktop for Mac Release Candidate 2 (Build 3150), oder ist das nur das update für eine bestehende Vollversion?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen