Snapshots der TimeCapsule löschen

coffeefish

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
325
Hallo,

ich wollte gerade alte Snapshots der TimeCapsule via Terminal (siehe https://www.macuser.de/threads/timemaschine-mehrere-backups-zugleich-loeschen-aber-wie.807873/ oder https://www.giga.de/extra/mac-os-x/...up-loeschen-so-werdet-ihr-alte-snapshots-los/) löschen, doch er sagt mir immer, dass der Pfad nicht existiert...

Folgender Befehl soll ausgeführt werden:
Löscht alle Backups des Jahres 2015:
sudo tmutil delete /Volumes/TimeMachine/Backups.backupdb/EUER_NUTZERNAMES_MAC/2015-*/
Ich schaffe es offenbar also nicht, den Pfad korrekt anzupassen - obwohl ich schon alle möglichen Versionen versucht habe.

Wenn ich im Finder links auf "Orte" gehe, habe ich unter "ES TC" die TimeCapsule.
Darauf befindet sich der Ordner "TC Data" in dem dann das "Vorname Nachname MacBookPro.sparsebundle" liegt...

Wie muss ich den Pfad also korrekt ändern?
Danke!
 

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.697
wenn du die TC gemountet hast, schaust im terminal mit "df".
desweiteren musst du deine leerzeichen jeweils escapen -> ES\ TC/TC\ Data etc. oder mit anführungszeichen angeben.
 

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.289
Hallo,

ich wollte gerade alte Snapshots der TimeCapsule via Terminal (siehe https://www.macuser.de/threads/timemaschine-mehrere-backups-zugleich-loeschen-aber-wie.807873/ oder https://www.giga.de/extra/mac-os-x/...up-loeschen-so-werdet-ihr-alte-snapshots-los/) löschen, doch er sagt mir immer, dass der Pfad nicht existiert...

Folgender Befehl soll ausgeführt werden:


Ich schaffe es offenbar also nicht, den Pfad korrekt anzupassen - obwohl ich schon alle möglichen Versionen versucht habe.

Wenn ich im Finder links auf "Orte" gehe, habe ich unter "ES TC" die TimeCapsule.
Darauf befindet sich der Ordner "TC Data" in dem dann das "Vorname Nachname MacBookPro.sparsebundle" liegt...

Wie muss ich den Pfad also korrekt ändern?
Danke!
Du musst jeden Snapshot einzeln löschen, indem DU die entsprechenden Namen einsetzt...
 

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.723
Nö, der Stern knapp vor dem Pfadende sorgt schon dafür, daß alle 2015er Versionen zusammen gelöscht werden.

Ich frage mich eher, ob das mit diesem Befehl funktioniert, wenn die Sicherungen in Sparsebundles liegen und über afp oder smb auf das NAS zugegriffen wird (oder erreicht man die TC anders?).
 

coffeefish

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
325
wenn du die TC gemountet hast, schaust im terminal mit "df".
desweiteren musst du deine leerzeichen jeweils escapen -> ES\ TC/TC\ Data etc. oder mit anführungszeichen angeben.
sorry für die blöde frage, aber wo genau muss das "df" dann hin im terminal?
und die anführungszeichen über den gesamten pfad, oder?

und womit ich mir im ausgangscode nicht sicher bin: es liegt ja als .sparsebundle vor... muss ich das nicht auch im code berücksichtigen?
 

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.697
1. df gibt man einfach ein.
2. ja
3. das sparsebundle musst du natürlich auch mounten. das ist ja das TM-backup.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

coffeefish

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
325
Jetzt bekomm ich die Fehlermeldung:
Does not look like a Time Machiche backup: /Volumes/TimeMachine/Backups.backupdb/NAME/2017-01-03-204531
Error (257) re-linking Latest for machine directory: /Volumes/TimeMachine/Backups.backupdb/NAME
Total deleted: 0B

:((
 
Oben