smb Probleme nach Umstellung von afp

mehrinternet

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2011
Beiträge
1
Hallo
da nach Umstellung unseres Servers auf die Version 10.6 (aktuell 10.6.6) diverse User das Phänomen hatten, das Verzeichnisse Temporär entweder "Verschwunden" oder nicht zu öffnen waren, hat mein Vorgänger den Fileserver auf Samba umgestellt. Soweit so gut. Leider haben die Lieben User z.B. Verzeichnisse angelegt, die mit einem Leerzeichen beginnen oder z.B. einen / oder diverse andere Sonderzeichen enthalten. Diese Verzeichnisse sind nun für die Clients nicht aufruf / teilweise auch nicht auffindbar. Hat einer eine Vorstellung, wie man das sinvoll beheben kann oder woher der Fehler unter afp stammt ?
Ach so auf den Clients wird so ziemlich alles von Osx 10.4 bis 10.6 eingesetzt.
 
Oben