SMB-Freigabe unter "Orte"

M

mymomo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.10.2006
Beiträge
443
Punkte Reaktionen
25
Moin!
Ich habe eine HDD an einem dauerhaft laufenden Raspberry Pi hängen.

Irgendwie habe ich es mal hinbekommen diesen Pi dauerhaft im Finder unter "Orte" anzeigen zu lassen.
Bildschirm­foto 2022-10-14 um 22.08.30.png


Vor kurzer Zeit habe ich mein Netzwerk neu aufgesetzt und damit habe ich auch neue IP´s vergeben. Seitdem kann ich auf "RASPBERRYPI" nicht mehr zugreifen.

Die neue IP des Pi´s ist ja im Bild ersichtlich. Die Verbindung kann ich halt über "gehe zu" und "Mit Server verbinden" anbinden. Das muss ich aber nach jedem (seltenen) Neustart machen.
Gerne würde ich den Pi wieder dauerhaft angebunden haben, wie eben "RASPBERRYPI". Und den bisherigen "RASPBERRYPI" würde ich gerne entfernen wollen.

Wie stelle ich das an?
 
tbo

tbo

Mitglied
Dabei seit
29.05.2005
Beiträge
489
Punkte Reaktionen
266
Das sollte an Bonjour auf dem Raspberry Pi liegen.
 
lisanet

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
7.808
Punkte Reaktionen
9.110
Zieh den alten Eintrag aus der Seitenleiste, richte auf dem Raspi entweder Bonjour korrekt ein oder aktiviere mdns beim Samba-Server.

Mounte dann einmalig mit dem Bonjour-Namen (nicht der IP) die Samba-Freigabe und ziehe sie dann in die Seitenleiste. Fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

D
Antworten
2
Aufrufe
236
diwa
D
B
Antworten
9
Aufrufe
146
Bubikopf
B
T
Antworten
5
Aufrufe
549
torfjunge
T
Oben