Smartphone reparieren - Werkzeuge

Diskutiere das Thema Smartphone reparieren - Werkzeuge im Forum Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets.

  1. Mankind75

    Mankind75 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    408
    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Hallo zusammen,

    wir haben hier im Haushalt ein Nokia Lumia 530, wo letztens das Display kaputt gegangen ist.

    Meine Frage ist, ob es sich lohnen würde, das Smartphone zu reparieren und welches Werkzeug man da insbesondere braucht. Ist es schwer, ein Display zu ersetzen?

    Ich finde es halt etwas schade, wenn alte Geräte für die viel Energie und Arbeit eingesetzt wurde, auf dem Elektroschrott landen.

    Inspiriert zu einer Reparatur wurde ich durch das "Fairphone" sowie eine Gallileo-Folge namens "Kauf dich reich" wo ein junger Mann für 5 Packungen Kaffee ein kaputtes iPhone kaufte und dann über Videoanleitungen und Reparaturset das generalüberholte Smartphone wieder gewinnbringend verkaufen konnte.
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.039
    Zustimmungen:
    3.239
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Ein iPhone hat ja auch einen gewissen Wert...

    Aber selbst bei ifixit interessiert sich scheinbar niemand dafür, ein Lumia zu reparieren...
    https://www.ifixit.com/Device/Microsoft


    Zum fairphone Habe ich irgendwo gelesen, dass es faktisch kaum jemanden gibt, der selbst da was repariert...
    Nach zwei Jahren sind selbst diese geräte Technisch (und von der Software) so veraltet, dass sich das kaum noch lohnt.

    Ein bischen so wie der ruf nach wechselbarem akku beim notebook. Faktisch kenne ich niemanden, der in so ein olles Windows Notebook einen neuen Akku einbaut.
    Selbst wenn die nach 15 minuten ausgehen... am Strom funktioniert es doch noch... :rolleyes:
     
  3. Mankind75

    Mankind75 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    408
    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Ja, die Lumias scheinen ziemlich out zu sein. Am Freitag haben wir nochmal bei Mediamarkt geschaut, ob es noch Lumias gibt aber Fehlanzeige. Der Großteil der Smartphones waren Androids aus Fernost (LG, Lenovo etc.). Von Microsoft oder Nokia lag da garnichts mehr aus.

    Ich habe einen Acerlaptop, dem ich vor einiger Zeit eine neue Batterie spendiert habe. Ich habe ihn 2011 gekauft und immer wieder hochgerüstet: Von 1 GB RAM auf 4 GB und eine 512 SSD habe ich eingebaut. Hinzu kam auch ein Huawei 3372 LTE-Stick. Dagegen wirkt die Singlecore CPU Celeron 900 mit 2,2 Ghz winzig. Der Laptop ist mir aber sehr ans Herz gewachsen: Unter Slackware Linux hatte ich einige wine-Pakete darauf gebaut.
     
  4. Homebrew

    Homebrew Mitglied

    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    1.530
    Mitglied seit:
    01.02.2008
    Egal welche Marke, die sind allesamt aus Fernost.
    Prinzipiell "lohnt" es sich schon nach einer Generation nicht mehr.
    Ausser auf dem Flohmarkt gekauft und selbst repariert.

    Das machen einige so.
    Kaufen defekte, gut Aussehendes Material und verhökern dann die geschlachteten Einzelteile...
     
  5. noname951

    noname951 Mitglied

    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    722
    Mitglied seit:
    18.06.2006
    Das Lumia hat doch vor Jahren mal in den Ageboten so um die 70€ gekostet.
    Also würde heute das Ersatzteil den Wert des Handys übersteigen.
     
  6. Aladin033

    Aladin033 Mitglied

    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    112
    Mitglied seit:
    22.08.2015
    hab mir mal das lumia 630 geholt..
    was soll ich sagen? grade so gut genug um im Bad die Lautsprecher zu befeuern das wars dann aber auch. :D
     
  7. Mankind75

    Mankind75 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    408
    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Wollte kurz Rückmeldung geben, dass ich das Smartphone bei unserem studentischen Helpdesk eingereicht habe und dieser das Lumia gegen eine Spende repariert hat.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...