Skype startet automatisch

jan2678

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.03.2004
Beiträge
93
Hallo,

ich habe Skype installiert und obwohl ich in den Einstellungen eingestellt habe, dass keine automatische Verbindung hergestellt werden soll, versucht das Prog sich immer beim starten des iBooks einzuwählen.

Weiss jemand zufällig, ob ich dies ändern kann? So ist es meist nervig, da nicht immer eine Internetverbindung besteht.

Danke
Jan
 

jokkel

Aktives Mitglied
Registriert
24.09.2003
Beiträge
3.790
Du musst es erstmal in Skype in den Einstellungen deaktivieren. Das heiss da Starten beim Einloggen oder so.

Dann musst du es noch in Systemeinstellungen-> Benutzer -> Startobjekte löschen.
 

mike bols

Mitglied
Registriert
18.11.2005
Beiträge
428
kann es sein, daß es diese möglichkeit bei skype 2.7 nicht mehr gibt?
 

paultier

unregistriert
Registriert
11.11.2005
Beiträge
35
Du musst die automatisch Anmeldung abbrechen und dann das Haeckchen fuer automatisches einloggen weg machen!
 

mike bols

Mitglied
Registriert
18.11.2005
Beiträge
428
wow. das haben die ja toll gelöst.

ich stecke jetzt in einer schleife:

breche ich den anmeldevorgang ab und enferne das häckchen, kann ich danach nicht mehr einloggen. quitte ich dann skype ist nach erneutem start das häckchen wieder da...


--- 5 min. später


ich habs jetzt hinbekommen.

heißt das jetzt automatisches einloggen = automatisches booten? das würde mich echt nerven.
 

paultier

unregistriert
Registriert
11.11.2005
Beiträge
35
mmmh also ich habs bei benutzer > startobjekte rausgenommen! So gehts auf jeden Fall
 
S

Suruga

Lesen was im Feld der Startobjekt steht. Du musst es anklicken, damit es nicht mehr startet
 
Oben