Sky Go per HDMI mit MacBook Pro Retina an TV

Diskutiere das Thema Sky Go per HDMI mit MacBook Pro Retina an TV im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. colddev

    colddev Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.11.2015
    Huhu,
    ich versuche seit ein paar Tagen Sky Go richtig zum laufen zu bekommen auf meinem MacBook Pro Retina wenn ich dieses per HDMI an meinen Fernseher verbinde und Bundesliga etc. auf dem großen TV zu schauen. Allerdings ruckelt das Bild auf dem TV unheimlich, was vor allem bei Sportübertragungen mega nervig ist. Habe bereits versucht mit einem Tool die Auflösung des MacBooks und die des TVs auf jeweils 720p runterzustellen - hat allerdings nichts gebracht, sprich es ruckelt immer noch.

    Allerdings laufen auch immer zwei Bildschirme, sprich das MacBook selbst zeigt das Programm an und der TV auch. Wüsste gerne wie ich auf dem MacBook einen Blackscreen erzeuge, sodass es den Bildschirm quasi ausschließlich auf den TV überträgt, und eben nicht mirrored. Habt ihr da eine Idee wie ich das hinbekommen würde?

    Alternativ habe ich auch versucht meinen Bildschirm per AirPlay auf den Apple TV zu bekommen, allerdings ist die Auflösung viel zu klein und mein Internet auch zu schwach wie es scheint.

    Freue mich auf Antworten.

    lg
     
  2. alterjager

    alterjager Mitglied

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    158
    Mitglied seit:
    06.12.2012
    Wenn das Internet zu schlapp ist, kann keine Variante funktionieren.

    Grüße
     
  3. colddev

    colddev Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.11.2015
    Das siehst du falsch, wenn ich per HDMI arbeite funktioniert es ohne Probleme. Bei der AirPlay Variante muss meine Leitung ja die Daten von den Sky Servern holen und gleichzeitig aufs Apple TV streamen, also sowohl Down- als auch Upload zur selben Zeit.
     
  4. dooyou

    dooyou Mitglied

    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    355
    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Also ich habe einfach mein Macbook zugeklappt und Sky auf dem TV laufen lassen. Hat einwandfrei funktioniert.
     
  5. pistolero

    pistolero Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    15.04.2009
    Das liegt an Microsoft Silverlight. Sky hat kein Interesse an der von dir genannten Konstellation deswegen wird es hier auch so schnell keine Abhilfe geben. Es verstößt auch gegen die AGBs.
     
  6. MacMutsch

    MacMutsch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.813
    Zustimmungen:
    811
    Mitglied seit:
    11.07.2014
    1."Mirror Displays" ausschalten
    2. Du kannst Dein MBPr zuklappen (es muß allerdings am Stromnetz angeschlossen sein), dann wird lediglich das externe Display (TV) genutzt
    3. Sollte lediglich Dein Wlan zu lahm sein, TB auf Ethernet Adapter verwenden
     
  7. colddev

    colddev Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.11.2015
    Zugeklappt? Also mein Macbook geht dann in den Ruhezustand und das funktioniert entsprechend gar nix mehr^^
     
  8. MacMutsch

    MacMutsch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.813
    Zustimmungen:
    811
    Mitglied seit:
    11.07.2014
    Du hast Dein MBPr auch sicher am STROMnetz und er geht dennoch in Standby..?
     
  9. dooyou

    dooyou Mitglied

    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    355
    Mitglied seit:
    03.12.2006
  10. alterjager

    alterjager Mitglied

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    158
    Mitglied seit:
    06.12.2012
    Das hat aber nichts mit Deinem Internet zu tun sondern mit der Übertragung in Deinem Netzwerk.

    Grüße
     
  11. Roger2010

    Roger2010 Mitglied

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    28.09.2012
    Ich nutze seit mehr als einem Jahr Sky-Go auf dem MacBook Pro Retina, welches ebenfalls per HDMI an meinem TV angeschlossen ist, und es funktioniert wunderbar. Das Bild ist deutlich besser als von meinem Windows Laptop (welcher allerdings auch schon 5 Jahre alt ist).
    Du kannst doch einstellen, dass das TV als Zweiter Bildschirm agieren soll, und die Helligkeit vom Macbook regle ich immer komplett runter, dann ist es ja quasi schwarz. Zugeklappt mit verbundener Maus+Tastatur+Strom geht natürlich auch.

    Allgemein muss man zu Sky-Go sagen, dass es extrem verbessert hat. Seit dieser Saison gibt es kaum noch Abbrüche oder Ruckler, was früher an der Tagesordnung war.

    P.S. Ich hatte irgendwo mal gelesen, dass SkyGo mittlerweile auch ohne Silverlight per HTML5 funktioniert? Kann das jemand bestätigen? Auf dem Windows Laptop mit Chrome (welches ja kein Silverlight mehr unterstützt) funktioniert SkyGo nicht.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...