sitzt hier zufällig einer rum, der Entourage kennt??

ernesto

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.02.2003
Beiträge
1.389
Hab die Frage schon unter "Office" gepostet..... keiner will antworten....:-((

Entourage sammelt penetrant jede Adresse, die irgendwann mal reinkommt, und sei´s spam.
Diese Adressen tauchen ständig auf, wenn ich eine neue mail schreiben will und im Adressfeld den ersten Buchstaben tippe.
Frage nun: wo ist die verflixte datenbank? Kann ich da Adressen rauslöschen? Wie krieg ich diesen Müll raus??

Bin für jeden Tip dankbar!!
 

elektrofotograf

Mitglied
Registriert
30.01.2003
Beiträge
85
Moin,
wenn Du unter OSX arbeitest such mal in: users/dein name/documents/Microsoft-Benutzerdaten.
Wenn Du Glück hast sind die Daten da. Falls das nicht so ist, dann suc nach "Microsoft-Benutzerdaten".
 

Arnie

Mitglied
Registriert
06.03.2002
Beiträge
173
Guten Morgen!

Eine andere Lösung wäre folgende:

Entourage/Mail- und Newseinstellungen/Verfassen

dort einfach den Haken aus dem Feld "Eine Liste kürzlich verwendeter Adressen beim Verfassen einer Nachricht anzeigen" wegklicken und den Knopf "Liste löschen" zusätzlich betätigen.
Schon werden Dir nur noch die Adressen beim Verfassen einer Nachricht angezeigt, die Du selber in Entourage im Adressverzeichnis angelegt hast.

Gruß, Arnie
 

spooky1202

Registriert
Registriert
17.02.2003
Beiträge
1
entourage

Hi du :)

besteht das Problem immer noch? Die Datenbank von Entourage liegt normalerweise unter *benutzer*/dokumente/microsoft-benutzerdaten/office x identitäten/*benutzername*/datenbank

So einfach löschen würde ich die Datenbank aber nicht... jedenfalls wenn du wichtige sachen drauf hast... aber du kannst die Datenbank neu erstellen lassen (sollte man eh hin und wieder machen, da sie mit der Zeit eine überdimensionale Grösse annimmt), da gibt es einen speziellen Shortcut beim Starten von Entourage... Fällt mir derzeit nur leider nicht ein, vielleicht gibt es hier ja noch Leute die nicht an Alzheimer leiden :)

LG

Spooky
 

Hackmac

Aktives Mitglied
Registriert
12.12.2002
Beiträge
1.052
Hi spooky

t... aber du kannst die Datenbank neu erstellen lassen (sollte man eh hin und wieder machen, da sie mit der Zeit eine überdimensionale Grösse annimmt), da gibt es einen speziellen Shortcut beim Starten von Entourage... Fällt mir derzeit nur leider nicht ein, vielleicht gibt es hier ja noch Leute die nicht an Alzheimer leiden

Hier ist jemand ohne Alz :)

Einfach beim starten die Options (alt) Taste mitdrücken.

Gruss,
Hackmac.
 

ernesto

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.02.2003
Beiträge
1.389
entourage Problem

Nichts half.....
Ich hab OS9.1 und Entourage 2001.

"alt" Taste beim Start hat zwar die datenbank neu aufgebaut, aber es blieb alles beim alten......

Aus dem Ordner "main identity" hab ich die "database" rausgezogen, dann war alles weg. Auch die mails. Also wieder rein damit.

"mailing lists" raus, nix gebracht.

Ich werd noch versuchen, alle mails zu sichern, auch die eigenen Adressen, -und dann "database" wegschmeißen und die mails und Adressen wieder importieren. Mal sehen, ob das was bringt.....

Jedenfalls vielen Dank!!

Ist schon nervig, was M$ mit so ´nem armen macianer anstellt......
10kB Adressen und 2MB Müllsammlung an spamadressen.....

Ich werd dann melden, wie´s war.....
 

ernesto

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.02.2003
Beiträge
1.389
was vergessen.....

"Eine Liste kürzlich verwendeter Adressen beim Verfassen einer Nachricht anzeigen" wegklicken und den Knopf "Liste löschen" zusätzlich betätigen.
Schon werden Dir nur noch die Adressen beim Verfassen einer Nachricht angezeigt, die Du selber in Entourage im Adressverzeichnis angelegt hast."

Mein Entourage hat die Knöpfe leider nicht.....
 
Oben