.sit womit entpacken????????Krieg nen Vooogel

MeckiMesser

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.10.2004
Beiträge
81
Hi alle,
so langsam werd ich verrückt und hol die Axt!
So ein Scheiß Tiger sollte doch wohl auch einen älteren Epson Drucker kennen. Der Drucker knallt seine Druckköpfe nur so an alle Wände, der Keiltreibriemen dreht durch. In Classic - Umgebung gings grad mal. Vielleicht ist auch der Drucker im Arsch. Aber genau das selbe Phänomen jetzt unter OSX wie der selbe Drucker davor auch erst unter OSX??? Weswegen ich den neuen gebrauchten besorgt habe?
Also von Epson den Neuesten Treiber für den Drucker Epson Stylus Photo 1200 für OSX geladen.
Komprimierte .sit Datei. Fragt Tiger Arsch womit er das den öffnen soll!!!
Ich kann nicht mehr. Früher war doch immer ein Stuffit Expander in den Applications. Der, 9.x basiert, funktioniert jetzt aber nicht mehr.
Es tritt der Fehler 104??? auf! Das ist doch alles absolute Megascheiße!
Muß ich mir jetzt ein neues Auspackeprogramm für OSX kaufen?

Mannomann ich bin seit wochen nur noch damit beschäftigt das was nicht einfach funktioniert. Fragezeichen auch bei den konsultierten Experten, dabei Tiger frisch drauf und die meisten Programme noch in 9er Classic Umgebung. Wahrscheinlich ist das der Probleme Ursache. Man muß einen Schnitt machen, dfen ich mir nicht leisten kann (Programme).
Entschuldigung, darum so entnervt.
Grüße, Stephan
 

stephan.x

Neues Mitglied
Registriert
08.07.2007
Beiträge
14
Hi alle,
so langsam werd ich verrückt und hol die Axt!
So ein Scheiß Tiger sollte doch wohl auch einen älteren Epson Drucker kennen. Der Drucker knallt seine Druckköpfe nur so an alle Wände, der Keiltreibriemen dreht durch. In Classic - Umgebung gings grad mal. Vielleicht ist auch der Drucker im Arsch. Aber genau das selbe Phänomen jetzt unter OSX wie der selbe Drucker davor auch erst unter OSX??? Weswegen ich den neuen gebrauchten besorgt habe?
Also von Epson den Neuesten Treiber für den Drucker Epson Stylus Photo 1200 für OSX geladen.
Komprimierte .sit Datei. Fragt Tiger Arsch womit er das den öffnen soll!!!
Ich kann nicht mehr. Früher war doch immer ein Stuffit Expander in den Applications. Der, 9.x basiert, funktioniert jetzt aber nicht mehr.
Es tritt der Fehler 104??? auf! Das ist doch alles absolute Megascheiße!
Muß ich mir jetzt ein neues Auspackeprogramm für OSX kaufen?

Mannomann ich bin seit wochen nur noch damit beschäftigt das was nicht einfach funktioniert. Fragezeichen auch bei den konsultierten Experten, dabei Tiger frisch drauf und die meisten Programme noch in 9er Classic Umgebung. Wahrscheinlich ist das der Probleme Ursache. Man muß einen Schnitt machen, dfen ich mir nicht leisten kann (Programme).
Entschuldigung, darum so entnervt.
Grüße, Stephan

Stuffit Expander: http://www.stuffit.com/mac/expander/
 

Tensai

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2004
Beiträge
11.027
Hi alle,
so langsam werd ich verrückt und hol die Axt!
Damit wird sicher der Fehler nicht behoben! ;)

So ein Scheiß Tiger sollte doch wohl auch einen älteren Epson Drucker ...der Drucker im Arsch. ...Fragt Tiger Arsch womit er das den öffnen soll!!!
:eek: Ganz ruhig, das wird schon wieder!

Ich kann nicht mehr. Früher war doch immer ein Stuffit Expander in den Applications. Der, 9.x basiert, funktioniert jetzt aber nicht mehr.
Es tritt der Fehler 104??? auf! Das ist doch alles absolute Megascheiße!
Muß ich mir jetzt ein neues Auspackeprogramm für OSX kaufen?
Seit Tiger wird kein Stuffit-Expander mehr mit OSX mitgeliefert, da Apple nun nur noch "normale" ZIP-Dateien verwendet.
Den Stuffit-Expander gibts aber noch hier zum Download

Mannomann ich bin seit wochen nur noch damit beschäftigt das was nicht einfach funktioniert. Fragezeichen auch bei den konsultierten Experten, dabei Tiger frisch drauf und die meisten Programme noch in 9er Classic Umgebung. Wahrscheinlich ist das der Probleme Ursache.
Der Umstieg von OS9 auf OSX ist imho aktuell schwieriger als der Umstieg von Windows auf den Mac. Kopf hoch, das wird wieder! :)
 

MeckiMesser

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.10.2004
Beiträge
81
Hi ihr 3,
prima, danke, hat geklappt.

Allerdings spinnt der Drucker immer noch.

Grüße, Stephan
 
Oben