1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Siri - Countdown starten - Kurzbefehl

Diskutiere das Thema Siri - Countdown starten - Kurzbefehl im Forum iOS.

  1. vinnie colaiuta

    vinnie colaiuta Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Bis vor kurzem konnte ich einfach eine Zeit wie z.B. "10 Minuten" sagen und Siri hat dann den Countdown gestartet.

    Der Zusatz "Countdown..." oder "Timer..." war im Sprachbefehl nicht nötig.

    Plötzlich, ohne dass ich ein iOS-Update gemacht habe, sagt Siri "Ich finde für die nächsten 10 Minuten keine Termine", wenn ich "10 Minuten" sage.

    Woran kann das liegen? Warum verknüpft Siri plötzlich den Kurzbefehl mit dem Kalender?
     
  2. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    11.745
    Zustimmungen:
    3.504
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Hast du es denn als Kurzbefehl definiert? Ansonsten ist der Sprachgebrauch mit Zusatz korrekt.
     
  3. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.778
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    "Neuer Timer x Minuten" funktioniert bei mir immer.
     
  4. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    11.426
    Zustimmungen:
    2.401
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Ich sag immer "Timer auf xx Minuten" und das funktioniert zu 100% jedes mal.

    Siri funktioniert per Cloud über die Apple Server und wird ständig angepasst, somit kann hier Jederzeit etwas anders funktionieren wie zu vor. Ich hatte da auch schon richtig nervige Dinge.
     
  5. vinnie colaiuta

    vinnie colaiuta Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    19.09.2004

    Ich weiß gar nicht, wie/wo man Kurzbefehle definieren kann.

    Ursprünglich hatte ich immer "Timer 10 Minuten" oder "Countdown 10 Minuten" gesagt. Vor ca. 1 Monat hatte ich dann zufällig bemerkt, dass es gar nicht nötig ist, "Timer" oder "Countdown" zu sagen.

    Nun wundere ich mich eben, warum es mit dem verkürzten Sprachbefehl plötzlich nicht mehr funktioniert.
     
  6. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    11.426
    Zustimmungen:
    2.401
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Wobei eigentlich "menschlich" und logisch das bei "10 Minuten" kein Timer gesetzt wird :D

    Würdest du mir das sagen würd ich dich auch fragen was du mir damit sagen willst :p
     
  7. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.581
    Zustimmungen:
    4.229
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    "Melde dich in 10 Minuten" geht auch...

    Wobei bei mir in diesem moment auch "10 minuten" gereicht hat.
    eventuell ist das kontextabhängig...
    wenn du den timer als letztes angesprochen hast kannst du ihn mit dem nächsten befehl ändern ohne einen weiteren befehl zu geben.
     
  8. Sorrow

    Sorrow Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    21.09.2014
    Das Kurzbefehlgedöns ist zum Timergebrauch völlig unnötig. Einfach sagen: "x minuten". Funktioniert hier immer noch, auch wenn zwischen den Kommandos Stunden oder Tage vergangen sind und oder andere Kommandos zwischendurch ausgeführt wurden.
     
  9. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    11.745
    Zustimmungen:
    3.504
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Und schön gewöhnt sich der Mensch eine Sprachweise an, damit der Computer etwas macht. Wäre es nicht sinn und Zweck "mit dem Computer zu sprechen" und er versteht einen?
    Würde ein Kollege zu dir 10 Minuten sagen... würdest du dann einen Timer starten und ihn in 10 Minuten erinnern? Vermutlich würdest du eher fragen "und dann?" Also besser den normalen Sprachgebrauch beibehalten.
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.934
    Zustimmungen:
    6.554
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Bei mir genauso.
     
  11. Sorrow

    Sorrow Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    21.09.2014
    Ja, da hast du Recht. Der Computer sollte sein Sprachverständnis dem Menschen anpassen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...