1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Siri am Mac schreibt in deutsch aber spricht es englisch aus

Diskutiere das Thema Siri am Mac schreibt in deutsch aber spricht es englisch aus im Forum Mac OS X & macOS.

  1. heathkit

    heathkit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Hallo!
    Irgendwie witzig, aber man muss schon mitlesen, was Siri da antwortet. Es ist wie, als wenn eine Amerikanerin einen deutschen Satz liest, die eigentlich kein Deutsch kann. Es scheinen die Systemeinstellungen für Siri nicht beachtet zu werden. Es steht (natürlich) auf deutsch, und außerdem sollte es eine männliche Stimme sein. Das tut es auch nicht. Ich habe schon mal im abgesicherten Modus gestartet, sowie das Festplattendienstprogramm "erste Hilfe" gestartet. Bringt bislang nichts. Die Festplatte ist auch die ganze Zeit beschäftigt. Wo könnte ich evtl noch was einstellen?
    Gruß
    Chris
     
  2. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.918
    Zustimmungen:
    1.330
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Der Fehler ist ein bekannter Fehler in Sierra.
    "Einstellen" geht da nichts. -> Produkt Support Seite von Apple öffnen und unter MacOS entsprechend melden (oder Beschweren)
     
  3. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.588
    Zustimmungen:
    4.234
    Mitglied seit:
    14.01.2006
  4. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.918
    Zustimmungen:
    1.330
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    "Mangelnde Reife..."
    Das ist echt gut!

    So total passend für Apple.
     
  5. heathkit

    heathkit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Kontakt über die Support- Seite ist nicht möglich, der Support für meinen iMac ist abgelaufen.
    Ich habe es gestern gewagt, eine Neuinstallation zu starten. Er ist zwar jetzt wieder schneller und die Festplatte arbeitet nicht mehr dauernd, aber Siri spricht immer noch so. Allerdings war es eine Installation mit Backup von der Festplatte. Ich bin mir nicht sicher, ob ich vor einem Clean Install die Apple-ID vom Computer entkoppeln sollte. Hab mal gehört, mit der Apple-ID können nur eine begrenzte Anzahl von Geräten angemeldet werden.
     
  6. spaceman88

    spaceman88 unregistriert

    Beiträge:
    5.043
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    07.08.2009
    Das geht von alleine weg. Im Hintergrund wird die passende Stimme noch geladen.
     
  7. heathkit

    heathkit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Tatsächlich! Gestern noch nicht, aber heute morgen war es richtig. Danke!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...