Single User Mode / Recovery Mode (csrutil disable) - OHNE Bildschirm !

AppleONE

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.05.2019
Beiträge
68
Hi,

ich habe nach unzähligen Neustarts und NVRAM Resets ein MacBook Pro 8,2 wieder zum Laufen bekommen.

Sofort den "sudo nvram" Befehl im Terminal ausgeführt, damit ich den Widerstand auslöten kann, der für die AMD Grafik zuständig ist.


Leider habe ich vergessen "csrutil disable" erneut auszuführen, sehe nun via "Bildschirmfreigabe", die ich zum Glück aktiviert habe,
das das MacBook hochfährt und tatsächlich nur noch die Intel HD 3000 anzeigt, aber eben csrutil (SIP) noch aktiviert ist. :(

Meine erste Frage wäre, was ist der einfachste Weg nachträglich "csrutil disable" auszuführen...ohne Bildschirm...und ist es der richtige Weg,
um wieder ein aktives Display zu erhalten ? Oder muss "sudo nvram" erneut ausgeführt werden ?


Single User Mode / Recovery Mode ohne Bildschirm ist gar nicht so einfach...


Funktioniert die folgende Anleitung unter einem Recovery Mode (Sierra) ? (hat leider nicht funktioniert)


https://apple.stackexchange.com/questions/345647/disable-sip-with-third-party-gpu




1621978867733.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.306
wenn man ohne SIP etwas tun muss ist Mavericks für mich das System der Wahl. Da gab es das noch nicht.

Ein MBP 8.2 kann Mavericks


eine zweite Variante wäre RefindPlus als Bootlader dazwischen zu tun und damit SIP auszuschalten. (active_csr -1 im setting)

Wenn das nvram gelöscht ist dann lädt die Firmware den ersten Bootx-64.efi den es findet.

https://github.com/dakanji/RefindPlus/releases/tag/v0.13.2.AD
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.421
Single User Mode / Recovery Mode ohne Bildschirm ist gar nicht so einfach...
Doch, du musst nur kurz cmd+r und dann cmd+s drücken.
Da solltest du was auf dem Bildschirm ssehen
Der Single User läuft nicht auf der AMD.
Abgesehen davon kannst das nvram setting auch im normalen Single User mit cmd+s machen.
 

AppleONE

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.05.2019
Beiträge
68
Leider habe ich seit dem Entfernen des korrekten WIderstandes ein schwarzes Display. Es leuchtet gar nicht nach dem Einschalten.

Weder beim Gong noch dazwischen. Ich denke das ist so nicht in Ordnung... was kann passiert sein ?

Akku war abgeklemmt beim Löten. Habe nichts abgebrochen oder verändert.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.543
man kann auch alt gedrückt halten.
Dann kommt der startlaufwerks auswahlscreen und man hat ruhe & zeit, CMD+r zu drücken.

Ob dann auch CMD+s geht weiss ich nicht. könnte aber auch klappen.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.421
Leider habe ich seit dem Entfernen des korrekten WIderstandes ein schwarzes Display. Es leuchtet gar nicht nach dem Einschalten.

Weder beim Gong noch dazwischen. Ich denke das ist so nicht in Ordnung... was kann passiert sein ?
Musst du mal @Roman78 fragen, der hat das schon öfters gelötet.
Kabel richtig angeschlossen?
 

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
5.087
:kopfkratz: Wozu hast du csrutil enabled? Und warum ist dein Bildschirm dunkel im recovery Modus?

Hast du dich bei der Modifikation an meine Anleitung gehalten?
 

AppleONE

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.05.2019
Beiträge
68
Hi, ich habe das bei einem baugleichen Modell schon einmal nach Deiner Anleitung gemacht.

Das Ding schien auch andere Macken zu haben.

Jedenfalls fanden so einige Nuestarts und PRAM Resets statt...und irgendwann hatte ich dann vergessen "csrutil disbale" erneut auszuführen...

Kabel sitzen alle und wie gesagt, über Bildschirmfreigabe komme ich in den Mac rein. Nur das Display ist auf einmal schwarz. :/
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.421
Wenn das Display schwarz bleibt würde ich mir das Displaykabel noch mal angucken.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.306
schau mal im abgedunkelten Raum ob das Display hinterleuchtet wird.
 

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
5.087
Wenn du den Widerstand ausgelötet hast und später ein PRAM-Reset machst, wird es in der tat dunkel. Mit dem PRAM-Reset löschst du die EFI-Variable die dafür sorgt, dass die CPU-Grafik genutzt werden soll. Also wenn es funktioniert, mal mit Fernwartung drauf zugreifen, und

sudo nvram fa4ce28d-b62f-4c99-9cc3-6815686e30f9:gpu-power-prefs=%01%00%00%00

ausführen. Sollte das nicht funktionieren, mal ein USB-Linux-Stick basteln (https://forums.macrumors.com/threads/2011-imac-graphics-card-upgrade.1596614/page-175?post=28184981#post-28184981) damit dan die EFI-Variable von einem anderen rechner mit TTY neu einstellen.
 

AppleONE

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.05.2019
Beiträge
68
Vielen lieben Dank Roman78 ! :D

Via Bildschirmfreigabe konnte ich jetzt :

sudo nvram fa4ce28d-b62f-4c99-9cc3-6815686e30f9:gpu-power-prefs=%01%00%00%00

im Terminal des MacBooks eingeben. Hätte ich auch drauf kommen können, nur dachte ich das "csrutil disable" zwingend benötigt wird, damit der "sudo" Befehl auch für immer bleibt ?

Nun gut, habe dann das Macbook im Single USer Mode gestartet (CMD+S) und dort in der Kommandozeile "csrutil disable; reboot" eingegeben und mit Enter bestätigt.

Nach einem Neustart im Terminal unter OSX "csrutil status" ausgeführt...und es ist immernoch enabled ? @_@

EIn Neustart mit "Cmd+R" will den Internet Recovery starten...aber dann kam der Recovery Modus.

csrutil disable erfolgreich ausgeführt :)

Danke nochmals
 
Zuletzt bearbeitet:

AppleONE

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.05.2019
Beiträge
68
Oh, eins noch :

Da einer der USB Ports plötzlich nicht mehr funktioniert und Safe Mode (Shift+Altr+Ctrl+Power) leider nicht geholfen hat diesen "wiederzubeleben"...sagt man, das ein SMC Reset ebenfalls helfen könnte.

Aber ist ein SMC Reset bedenklich für den "sudo nvram" Befehl ? Oder nur der PRAM Reset ?
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.306
Das nvram wird im Flash IC beschrieben, wo auch die Firmware mit dem Boot Rom drin steckt.

SMC ist ein völlig anderer Prozessor.
 
Zuletzt bearbeitet:

AppleONE

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.05.2019
Beiträge
68
Ok Danke, zwar leuchten die LEDs an einigen USB Sticks, erkannt werden Sie aber trotzdem nicht am zweiten USB Port.

Kaputt, nehme ich an.
 
Oben