Sind Lebensmittel in Deutschland zu billig?

magfoo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.10.2019
Beiträge
1.627
Zu der KV: ich dachte wird sind mittlerweile alle pflichtversichert?
Hätte nicht gedacht, dass es bei dem Thema so ein Problem gibt...
Wieso das?
Du lebst bzw. dein Organismus und dein Mikrobiom leben dann gesünder und effektiver –
bedeutet doch aber in keinerlei Weise, dass du auch zusätzlich älter wirst.
Doch, im gewissen Rahmen sollte es da bedeuten.
Gesündere Menschen leben im Schnitt länger.
 

MrBaud

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.02.2019
Beiträge
3.336
Da ist leider was 'dran.
Manch Mensch hat mehr für das liebe Haustier übrig als für Menschen.
Warum? Sie (die Fiffis,Minkas und Piepse)
geben keine Widerworte und “lieben“ ihre Herrchen/Frauchen/Divers-chen.
Meine Katze hat noch nie einen dümmlichen Kommentar ins Netz gestellt....manche Menschen aber schon :rotfl:
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.381
Zu der KV: ich dachte wird sind mittlerweile alle pflichtversichert?
Hätte nicht gedacht, dass es bei dem Thema so ein Problem gibt...

Doch, im gewissen Rahmen sollte es da bedeuten.
Gesündere Menschen leben im Schnitt länger.
Mein' ich ja: kann – muss aber nicht.
 

magfoo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.10.2019
Beiträge
1.627
Meine Katze hat noch nie einen dümmlichen Kommentar ins Netz gestellt....manche Menschen aber schon :rotfl:
Immer öfter hoffe ich, die Kommentare wurden von den Haustiere der Leute geschrieben. Dann hätten die wenigstens eine Entschuldigung....
 

geronimoTwo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
8.364
Und billige Lebensmittel (um die es in diesem Fred geht) sind sie nur in Asien, nicht in einer deutschen Supermarkttheke. :hunger:
 

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.664
Die süddeutsche berichtet aktuell über einen Flüssigeiskandal. Den Keks also auch meiden.

Glaubt hier wirklich jemand daran dem TE geht es ums Tierwohl?
 

EutinOH

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.09.2007
Beiträge
3.601
Kann es darum gehen, beim Essen? Ich denke eher nicht, dazu sind zu viele Produkte auch aus tierischem Fett auf dem Markt.
Wer sich damit sowieso beschäftigt, dann auch noch intensiv, weiss so etwas, sind aber eher die wenigsten da draussen ...
Trotz allem finde ich es interessant, hier im Forum, man merkt schon, wo die “Feinschmecker“ :) sitzen, bzw. wer sie sind.
Und eben genau diese Menschen machen sich auch Gedanken über ihr Essen.
 

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.664
@EutinOH Auf das Tierwohl kann man schon achten wenn man die Möglichkeit dazu hat. Hier wurden aber höhere Lebensmittelpreise allgemein unter dem Deckmantel des Tierwohls gefordert. Das ist zumindest mein Eindruck.
Meine Frage war unpräzise gestellt.
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
2.084
Den TE geht es nur darum vermeintliche
Schlagzeilen der Tagespresse hier hin zu übertragen. Thema fast egal.

Wenn die Dreierphalanx der Weltverbesserer dazu kommt, ist es bis zum Bilderwitz postenden nicht mehr weit.
 

magfoo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.10.2019
Beiträge
1.627
Kann es darum gehen, beim Essen? Ich denke eher nicht, dazu sind zu viele Produkte auch aus tierischem Fett auf dem Markt.
Tierwohl und Lebensmittel aus Tieren schließen sich nicht aus. Vernünftige Haltungs- und Schlachtbedingungen sind auch Tierwohl. Nur wenn man das Schlachten allgemein ablehnt, passt das nicht. Die meisten lehnen das aber nicht generell ab.

Jäger behaupten übrigens auch, im Sinne der Natur und der Tiere zu handeln.
 

EutinOH

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.09.2007
Beiträge
3.601
Tierwohl und Lebensmittel aus Tieren schließen sich nicht aus. Vernünftige Haltungs- und Schlachtbedingungen sind auch Tierwohl. Nur wenn man das Schlachten allgemein ablehnt, passt das nicht. Die meisten lehnen das aber nicht generell ab.
Ich denke, ich muss hier einmal etwas klarstellen: mein Beitrag sollte keineswegs abwertend sein, ich esse selber Fleisch!
Mit dem “Tierwohl“ meinte ich eher, das die Tiere dazu da sind/gezüchtet werden, geschlachtet und gegessen zu werden, ein “Wohl“ sehe ich da nicht ... ob“wohl“ es natürlich auf die Haltung ankommt.
Wie sage ich mir selber immer: Besser kurz und gut, als lang und schlecht ... das Leben, denn sterben werden wir alle einmal.
 

magfoo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.10.2019
Beiträge
1.627
Wie sage ich mir selber immer: Besser kurz und gut, als lang und schlecht ... das Leben, denn sterben werden wir alle einmal.
Von mir aus auch etwas länger und gut. Dann wird es halt teurer, aber schmeckt auch in vielen Fällen besser.
Interessant ist dann noch das Thema Wild und Fisch.