SIMYO - wirklich so billig??

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von derCHRIS, 30.05.2005.

  1. derCHRIS

    derCHRIS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Hi,

    lest euch das mal durch: SIMYO

    [​IMG]

    Ist der Anbieter wirklich so gut, wie es sich anhört? Nirgends steht was davon, was es nun kostet, wenn man eine SIMYO-Nummer anruft...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2005
  2. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Ist das denn so billig?
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.189
    Zustimmungen:
    214
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Das legt ja auch die Gegenseite fest es dürften aber die selben Gebühren sein wie bei E+
     
  4. ob das billig ist, kann sich doch jeder selbst ausrechnen. rechnet eure monatskosten x 24 inkl. dem gesponorten handy gegen 24 monate gebühren bei simyo. da ich wenig telefoniere und selbst wenn, dann im d2 netz bleibe, lohnt sich das für mich definitiv nicht. ein neues handy ab und zu schätze ich auch sehr. von daher ist simyo erstmal uninteressant. ausserdem ist d2 der bisher einzige netzbetreiber, der mir nicht falsche rechn ungen und sonstige schikanen präsentierte, da bin ich auch mal loyal :)
     
  5. gurukaeng

    gurukaeng MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.204
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    31.08.2003
    ich finds günstig, einziger Haken ist halt das E-Plus Netz. Ich hoffe mal das D1 auch langsam aufwacht...
     
  6. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.763
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    mh..finds fragwürdig....ich bleib bei d2 da bin ich schon immer und gut ist...
     
  7. der grosse vorteil an der sache ist, dass die preise im allgemeinen fallen werden. man ziehe da parrallelen zur aktuellen dsl marktentwicklung...
    leider werden aber auch die handysubventionen in sich zusammenfallen, was für mich als wenig-telefonierer schlecht ist.
     
  8. Friedemann

    Friedemann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Was habt ihr blos alle gegen die E-Netze? Ich habe noch nie große Empfangsschwiergkeiten gehabt, auch wenn ich aufm Dorf war (was zugegebenermaßen selten passiert).
    Dafür sind die Gesprächskosten einfach deutlich günstiger als die in den D-Netzen. Aber gut, jedem das Seine.

    Für ein quasi Prepaid-Angebot finde ich die Preise übrigens hervorragend!
     
  9. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.05.2003
    Also ich finde das klasse. Simyo sollte nun endlich auch in Deutschland den Wettbewerb im Mobilfunkmarkt ankurbeln koennen, so dass sich die Preise schon bald deutlich nach unten aendern sollten. In Grossbritannien (und ich meine auch in Daenemark) hat so eine Preisoffensive bereits hervorragend geklappt und gute Ergebnisse fuer alle Beteiligten erzielt. Bald gibt's dann auch verbraucherfreundliche Angebote in Deutschland.

    der GermanUK

    PS: Hui, 1500 Beitraege. :D
     
  10. derCHRIS

    derCHRIS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.08.2003
    ??? Es gibt doch gar keine Grundgebühr... die 19,95 sind - meine ich - nur die Anschlussgebühr.

    19 Cent - 24/7 - klingt doch klasse...

    simyo Konditionen
    Grundgebühr 0 Cent
    Vertragsbindung keine
    Monatliche Mindestnutzung keine
    Auflademöglichkeiten 10 € bis max. 200 €
    Guthabengültigkeit 6 Monate
    Taktung 60/1
    alle Preise inkl. MwSt.

    simyo Tarif
    Telefonieren in alle Netze deutschlandweit 19 Cent/Minute
    Mailbox abhören 0 Cent/Minute
    SMS senden 14 Cent/SMS
    MMS senden 39 Cent
    alle Preise inkl. MwSt.
     
Die Seite wird geladen...