Signalstärke bei airport

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von MorrisMC, 04.01.2007.

  1. MorrisMC

    MorrisMC Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe mir heute einen WLAN Router (Linksys WTR54G-D2) gekauft und bin noch sehr unerfahren mit dem drahtlosen netzwerk. Installation und das verbinden mit dem integrierten airport (IMac) ging super einfach und funktioniert prächtig. Ich wüsste nur mal gerne, ob es normal is das ich immer nur eine signalstärke von 30 - 40% habe, obwohl der router gerade mal einen meter vom rechner weg steht? kann man das noch verbessern, oder reicht das?

    Vielen Dank
    Gruß MorrisMC

    P.S.: Meine Mutter hat mit ihrem Aldi-Windoof Laptop, der ein stockwerk tiefer ist, immer 100% ^
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2007
  2. Mackie1957

    Mackie1957 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Wo steht denn der iMac?
    Ich habe mit meinem auch immer 100%. Aber nur, wenn er nicht zu weit im Raum steht. Das sind wenige cm, die darüber entscheiden können, wie der Empfang ist.
     
  3. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    tja, ein iMac ist halt ein bisschen verwöhnter als so ein doofer Aldi Laptop :p

    ne, im Ernst, das kann schon alleine an einer unterschiedlichen Skalierung der beiden Anzeigen liegen.

    Hast du den iMac mal ein bisschen gedreht oder versetzt?
     
  4. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    32
    Hallo Leidensgenosse,
    das scheint wohl ein weitverbreitetes Problem zu sein, mein iMac schafft auch keine 5 Meter :(
     
  5. MorrisMC

    MorrisMC Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hmmm,

    also der wlanrouter steht aufm boden und mein imac steht aufm scheibtische daneben. guut, es sind vielleicht 1,5 meter luftlinie und nich 1 meter :) !
     
  6. RAP

    RAP MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    also mir ist sowohl bei meienm pb sowie dem imac aufgafallen, das der airprot empfang schlecht ist.
    wenn meine freundin mit ihrem noch dosen notebook :) vollen empfang hat, kämpfe ich bereits das ich überhaupt einen anschluß finde.
    sind die gehäuse von apple so strahlensicher oder woran kann es liegen?
    kann ich den empfang verbessern??
     
  7. Mackie1957

    Mackie1957 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Es könnte helfen, eine neue Netzwerkumgebung anzulegen
     
  8. was dagegen ?

    was dagegen ? MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    7
    gibt's zu diesem Netzwerkumgebungen-Zeuch ne anleitung? ich durchblick das irgendwie nicht...
     
  9. Mackie1957

    Mackie1957 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
  10. Furcas

    Furcas MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    99
    ist ein iMac Problem.....bei mir stehen iMac und McaBook nebeneinander.....MacBook vollen Ausschlag und iMac hat fast nix, manchmal sogar Abbrüche. Haben beide die gleichen Einstellungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen