Sierra + Fritzbox + Citrix = Verbindungsfehler

Diskutiere das Thema Sierra + Fritzbox + Citrix = Verbindungsfehler im Forum Netzwerk-Software

  1. Al Terego

    Al Terego Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.917
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    363
    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Hallo zusammen.
    OK, ich schicke es vorweg: Ich bin KEIN Netzwerkspezi, tue mich mit Fachtermini in diesem Gebiet nicht leicht, bin aber durchaus lernfähig. :teeth:

    Nichtsdestotrotz habe ich ein Problem, wenn ich mich von zuhause über einen Citrix Client ins Firmennetzwerk meines Kunden einklinken möchte.
    Ich versuche mal, die Komponenten und Bedürfnisse zu beschreiben. Here we go:

    Im eigenen Büro:
    iMac27" 5K Retina, Mac OS 10.12.6, über LAN angeschlossen.
    Provider Unitymedia, 400 MBit Download, Fritzbox 6490 cable.

    Ich habe bei meinem Kunden ein E-Mail Konto und Zugangsdaten dazu.
    Ich habe Citrix Receiver als App auf dem iMac installiert.
    Ich kann mich übrigens per SecureWeb über mein iphone in mein Outlook Postfach einklinken. Aber das scheint was anderes zu sein.

    Die Anforderung:
    Ich möchte über meinen iMac über einen beliebigen Browser (Firefox, Safari, Chrome) Zugriff auf mir zur Verfügung gestellte Office-Anwendungen bekommen.
    Was geht:
    Ich kann mich einloggen (https://meinname@kundenname.com), mein Passwort eingeben, dann bekomme ich von Microsoft eine 6-stellge Nummer auf mein iphone gesendet, die ich dann im Browser auf dem iMac eingebe, dann bekomme ich Zugriff auf eine Citrix-Oberfläche, in der ich die Office-Anwendungen sehen kann (Outlook, Word, Excel, und mehr, ich kann sie auch als Favoriten auswählen und hinzufügen).
    Sobald ich eine dieser Anwendungen auswähle, wird versucht, über den Citrix Receiver eine Verbindung herzustellen. Dann kommt der Punkt, an dem es nicht weitergeht. Die Verbindung wird nicht aufgebaut, ich erhalte im besten Fall eine Meldung mit langem Zahlencode.

    Dies geschieht und MacOS mit allen Browsern, unter Parallels mit allen Browsern.
    Im gesamten heimischen Netzwerk, das über diese Fritzbox 6490 cable läuft.
    Auch übers WLAN per MacBook Air, der gleiche Verbindungsfehler.

    Ich habe mit der IT meines Kunden Kontakt aufgenommen.
    TeamViewer-Sitzungen erfolglos. Die IT beim Kunden hat getestet, ob sie sich dort mit meinem Daten über Citrix verbinden können (also nicht über mein Heimnetz), klappt alles problemlos.

    Meine Frage an Euch:
    Kann es an einer Einstellung in der Fritzbox liegen, die ansonsten wunderbare Verbindungen herstellt?
    Gibt es bestimmt Ports oder sonstige Freigaben, die ich einrichten muss oder könnte, ausprobieren sollte?

    Über Tipps zur Fehlerbehebung freue ich mich.
    Screenshots meiner Fritzbox-Fenster kann ich gerne per PN geben.

    Dank und besten Gruß,
    Al
     
  2. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    10.801
    Zustimmungen:
    2.096
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Es liegt vermutlich an deinem internetanschluss, unitymedia hat meist nur IPv6 DSlite-Anschlüsse.
    Evtl. könnte es helfen am Mac die MTU herabzusetzen - das findest du unter Advanced in den Einstellungen deines Netzwerkadapters.
     
  3. Al Terego

    Al Terego Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.917
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    363
    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Hi roedert.
    Danke für den Tipp.
    Ich hatte gestern in diesem Fenster (s. Screenshot) mal Diverses hin- und zurückgestellt, da lief dann aber gar nix mehr. So wie hier abgebildet läuft alles, bis auf das Citrix-Problem.
    Kannst Du mir etwas empfehlen, das ich noch anders einstellen oder ausprobieren soll?
    Gruß, Al

    Fritzbox_MTU_01.png
     
  4. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    10.801
    Zustimmungen:
    2.096
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Die Einstellungen in der fritzbox alle auf Standard lassen - ich meinte die MTU-Size auf dem Mac anzupassen
     
  5. bowman

    bowman Mitglied

    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    720
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    ...ich kenne mich mit Citrix nicht wirklich aus, aber: Bist du sicher, dass die Office-Apps über einen *Webbrowser* gestartet werden sollen? Citrix ist dozen Terminalserver und die Reciever-App bietet doch schon einen Desktop mit den App-Icons. Eigentlich sollte es doch reichen, dort auf die Icons zu klicken...
     
  6. Al Terego

    Al Terego Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.917
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    363
    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Vielleicht habe ich mich nicht korrekt ausgedrückt.
    Ich erreiche diese Oberfläche mit den Icons problemlos über die Receiver-App oder wenn ich mich z.B. über Chrome/Firefox o.ä. in das Firmennetzwerk einlogge und somit Zugriff in einem Browserfenster habe. In allen Fällen ist Schluss, sobald ich auf eins der Programm-Icons klicke und somit dieses starten will.
     
  7. Al Terego

    Al Terego Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.917
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    363
    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Ah OK, ich hatte nach Deiner ersten Antwort auch zunächst geschaut, wo dies in den Systemeinstellungen zu ändern geht. Hatte aber nichts gefunden zum Thema MTU.
    Vielleicht suche ich an der falschen Stelle, Du schreibst "Netzwerkadapter", ich dachte dann also, Du meinst die Fritzbox.

    Meinst Du Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Ethernet -> Weitere Optionen -> Hardware?
    Da sieht es momentan so aus (s. Screenshot).
    Um da etwas zu ändern, müsste ich auf „Manuell“ umschalten, korrekt?
    Und dann auf welchen Wert runtersetzen?

    Dank und Gruß, Al

    Bildschirmfoto 2018-04-16 um 10.33.56.png
     
  8. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.058
    Zustimmungen:
    2.053
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    zur Aufklärung: ja, sicher. Citrix kann man sowohl als klassischen Terminalserver betreiben, aber eben auch Anwendungen kapseln und so einzeln zur Verfügung stellen. (Citrix Xen)
     
  9. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    10.801
    Zustimmungen:
    2.096
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Fang mal mit 1300 an - Feintuning kannst du danach machen.
    Und Google mal nach DSlite MTU - da bekommst auch erklärt was dahintersteckt und warum man die MTU in manchen Fällen überhaupt anpassen muss

    Zb hier http://www.tweakpc.de/news/35026/dual-stack-lite-vpn-probleme-via-mtu-wert-loesen/
     
  10. Al Terego

    Al Terego Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.917
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    363
    Mitglied seit:
    02.03.2004
    HEY, ES HAT GEKLAPPT!
    Vielen Dank für diesen wirklich tollen Tipp!

    Ich kann Outlook, Powerpoint etc. nun öffnen und nutzen. Mir geht es in erster Linie um Outlook und die Terminkoordinationen.
    Ich habe zunächst den Minimalwert von 1280 eingetragen. Klappt also.
    Was könnte ich Deiner Ansicht nach noch optimieren bzw. feintunen?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...