siemens s55 und s45

apfiputz

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
0
hat jemend schon erfahrungen mit den beiden gemacht?
verstehn sich die mim mac, in bezug auf organizer und adressbuch?
 

Questionator

Neues Mitglied
Dabei seit
03.03.2003
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
ich hab das s45i... allerdings kann ich das nicht mit dem pc verbinden, da mein powerbook die nötige schnittstelle nicht hat...
 

Andreas [S]

Mitglied
Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
380
Punkte Reaktionen
0
Also ich habe es nicht hinbekommen das S45 mit meinem iBook zu verbinden. Ich habe auch lange im netz gesucht aber auch da bin ich nicht fündig geworden was das zusammenspiel von mac und handy beschreibt. Also ich glaube nicht dass es da eine chance gibt den kalender usw zu syncen. Ich habe jetzt das Noia 7650 damit habe ich mit Bluetooth keine Probleme.
 

cooper73

Neues Mitglied
Dabei seit
04.11.2002
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
0
hab irgendwo bei Mactecnews gelesen, daß es eine Software gibt, um das Handy als Modem zu nutzen.
Das geht ja schon in die richtige Richtung.
Nur scheitert es bei mir schon am Kabel... USB kauf ich mir dafür nicht extra.
 

xdread

Neues Mitglied
Dabei seit
29.09.2002
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Ich habe das S55. Ein Sync mit dem Adressbuch und mit ICal funktioniert nicht.
Du kannst aber ansonsten via Bluetooth auf das Handy zugreifen (z.B. Fotos herunterladen).

XDread
 

Tutlex

Mitglied
Dabei seit
22.10.2002
Beiträge
140
Punkte Reaktionen
0
@andreas: Das Nokia funktioniert mit iSync ... oder mit ner zusatzsoftware? Laut Apple versteht sich iSncy ja nur mit Sony Erricson.
 

jeronimo

Registriert
Dabei seit
29.03.2003
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
5
Ich benutze ein Siemens S45 problemlos am PB 800. Beim Handy war ja ein serielles Kabel mit dabei, das verbindet man (per Keyspan USB-Serial Adapter) mit dem Mac, und das war's dann schon. Die Keyspan Software legt einen neuen Netzwerk-Port an, über den man dann per GSM Remote (www.traud.de) auf das Handy zugreifen kann und dann SMS am Rechner tippen und via Handy versenden kann. Außerdem läßt sich das Adressbuch bearbeiten etc. - iSync und so geht hingegen nicht. GSM Remote liest das Adressbuch aber als vCards aus, die lassen sich dann ins OS X Address Book ziehen, und bingo.

Um über S45 im Internet zu surfen bedarf es etwas anderer Hardware - ich habe ein Palladio USB Modem (http://www.digicom.it/english/index.htm), speziell für Siemens mit passendem Stecker, aber ob's die heutzutage noch gibt? Meins ist 2 Jahre alt. Geht auch nur mit GSM-Speed, also 9.6kbit. GPRS hab ich noch nichtg ausprobiert, war noch kein Bedarf. Ich glaube, www.format.de hat spezielle Datenkabel, mit denen das geht, ich erinnere mich auch an Anleitungen auf eben jener Seite, wie man per GPRS und Mac ins Netz kommt.

Beim S55 funktioniert GSM Remote auch über Bluetooth, man braucht also keinen Keyspan-Adapter (wohl hingegen einen Bluetooth-Adapter, wenn man kein neues PB hat). Wie Internet beim S55 geht, kann ich nicht sagen, werde mir erst nächste Woche ein neues Handy zulegen. Schwanke momentan zwischen S55, Nokia 7650 und Sony Ericsson P800.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Vathek

Registriert
Dabei seit
20.03.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
mit dem s55 klappt synchronisation von address book und ical via bluetooth und isync problemlos; vorausgesetzt natürlich, dass bluetooth vorhanden ist.
 
Oben