Siemens Gigaset SE515 DSL, iChat AV funzt nicht

  1. tobimacoholic

    tobimacoholic Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Hallo All,

    Eine Freundin von mir hat mit einer 1&1 Flatrate de Siemens Gigaset SE515 DSL-Router bekommen.
    Ich versuche gerade die Firewall für iChat zu öffnen, aber ich bekomme weder eine Video- noch eine Audio-Verbinungen hin. :(
    Folgende Ports sind offen:
    UDP 5060 (umgeleitet auf die IP des Macs)
    UDP 16384-16403
    TCP 5190
    Diese Ports sind auch alle in der OSX-Firewall freigeschaltet.

    Mit meinem Draytek-Router funzt diese Konfiguration ohne Probleme, aber der Siemens-Router sperrt sich irgendwie.
    Meine Frage: Wer hat mit diesem Router iChat AV zum Laufen bekommen?
    Über Antworten würde ich mich freuen.

    Viele Grüße aus Lüneburg,
    tobimacoholic
     
    tobimacoholic, 22.07.2004
  2. tkull

    tkullMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Habe das gleiche Problem .... habe mittlerweile schon ziemlich überall dran run gedreht, aber leider funktioniert es nicht ... ich bekomme bei iChat immer nur die Meldung "Anwender antwortet nicht", falls ich von AIM aus den Chat starte und dann in iChat Einladung akzeptiere. Von iChat zu AIM funktioniert es gar nicht. Hier kommt sofort die Meldung "Unbekannter Fehler" sowie in AIM die Meldung "Firewall Problem". Mit meinem alten Netgear ging zumindest immer der Weg AIM -> iChat.

    Falls jemand schon ne Lösung hat ..... ?

    Danke!
     
    tkull, 18.08.2004
  3. leary

    learyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    habe auch eine 1&1 flat und den siemens router. bei mir klappts, aber nur

    ohne firewall, da ich erhebliche probleme habe dort ports freizuschalten.

    wenn jemand diesbezüglichhelfen könnte....
     
    leary, 19.08.2004
  4. tkull

    tkullMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht bin ich ja zu dämlich ...

    ich habe am Mac die Firewall ausgeschaltet sowie am WinXP Rechner und im Router ... aber es klappt immer noch nicht .... Vielleicht muss ich ja am XP noch was drehen ....

    Beide Rechner hängen am gleichen SE515 Router, d.h. ich verlasse mein lokales Netz nicht ...

    :confused:

    t.
     
    tkull, 19.08.2004
  5. tkull

    tkullMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    tkull, 19.08.2004
  6. leary

    learyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    wer kannn mir denn mal sagen wo ich die ports am se515 freischalten/

    forwarden kann? muss man das auch machen, wenn keine firewall an ist?

    oder hat das eine mit dem anderen nichts zu tun? kopfkratz

    und was ist forwarden im gegensatz zu freischalten? hab schon die such-

    funktion benutzt, aber jeder router scheint unterschiedliche menüs zu

    haben...
     
    leary, 20.08.2004
  7. tkull

    tkullMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also ... die Firewalll schaltest Du im SE515 Konfigurationsmenu unter "Erweitertes Setup" - Firewall aus/an bzw. schaltest da Ports frei (neue Filterregel). Du musst die Konfiguration sowohl für ausgehende als auch eingehende Anfragen durchführen.

    Komplett ausschalten kann man die Firewall über "IP-Paket-Filter".

    Siehe anbei meine Konfiguration für iChat.

    Grüße!
     

    Anhänge:

    • firewall.jpg
      Dateigröße:
      39,8 KB
      Aufrufe:
      64
    tkull, 25.08.2004
  8. tkull

    tkullMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem, das ich jetzt noch habe, ist, dass eine Videochat Verbindung zwar ohne Fehlermeldung hergestellt wird, aber mein Gegenüber in AIM unter "Your Buddy" nur ein schwarzes, leeres Bild und nicht das Video sieht. In meinem lokalen Netzwerk geht es aber problemlos. Liegt das an der Bandbreite?

    Wir haben beide DSL ... bzw. so etwas Änhliches (da mein Gegenüber nicht in D ist).

    Grüße,
    Thorsten
     
    tkull, 25.08.2004
  9. leary

    learyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    2
    danke tkull!

    werde es direkt mal ausprobieren....
     
    leary, 25.08.2004
  10. daidalus

    daidalusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hats geklappt?

    moin,

    hastes hingekrigt?
    funzts?
    kannst du den W-lan Router denn empfehlen? habe vor ihn mir auch zu besorgen, denn es gibt ihn zur zeit für nix bei gmx?

    danke
    pepp
     
    daidalus, 21.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Siemens Gigaset SE515
  1. Mmmac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    302
  2. AvariceKills
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    581
    AvariceKills
    22.08.2010
  3. MacMicha
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    10.927
  4. Silenthate
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    630
    Silenthate
    06.09.2006
  5. Linguist
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    4.080
    KingKay
    30.11.2007