sicheres Airportnetz mit extreme + express

beerferdl

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Wie richte ich ein sicheres Netzwerk mit persönlichem WPA2 ein, das aus 1 Airport extreme und 2 Airport express besteht.
Der DSL Anschluss ist am extreme, die beiden anderen express-Geräte verlängern das Signal bzw streamen die Musik von iTunes.

Ohne Schutz ist das kein problem und funktioniert 1A. Mit Schutz kann ich immer nur auf jeweils 1 Netz zugreifen, ist also nichts mit grösserer Reichweite etc..

Wie ist hier die Idealkonfig? Danke im Voraus.
Ferdl
 
was heißt denn auf jeweils nur ein netz zugreifen ? die stationen befinden sich doch alle in einem netz ... (sollten sie zumindest)
 
eben nicht, das ist mein Problem.

Wenn ein Schutz aktiviert ist sehe ich auch im Airportdienstprogramm nur jeweils die Station, die ich als Netz (über die Auswahl in der Menüleiste) gewählt habe.
Ohne Schutz sehe ich alle 3 Stationen
Was mache ich falsch?
 
dann richte auf der hauptstation den schutz ein und stelle die extreme auf werkseinstellungen zurück. dann kannst du die extremestationen neu integrieren mit dem assistenten und sie via WDS mit der hauptstation verbinden ...
 
Danke für den Tip, geht aber auch nicht.
Der Assi funktioniert nur mit DHCP, und das kann ich nicht verwenden, da ich mit feste IP`s benötige.
Ich habe die EXTREMES im WDS als "entfernte Basisstation" koniguiert------ , ev. wäre die Einstellung "Relais-Basis-Station" richtig. Aber diese wird nicht akzeptiert. Wenn ich unter Relais-Station die zu verbindenen Stationen einstelle, meldet das Konfigprog. beim Verbinden einen Fehler: Fragt zwar das Kennwort ab, aber kann dann doch nicht verbinden!
Gruß
Ferdl
 
ahh ok, mit festen IP's habe ich es nicht probiert ....
 
Trotzdem danke, ich probiere weiter.
Gruß
Ferdl
 
haste das problem mittlerweile gelöst ?
 
Servus,
nein, ich habe noch keinen Plan.
Gruß
Ferdl
 
Zurück
Oben Unten