Benutzerdefinierte Suche

Sich in iTunes USA reinfaken ???

  1. BillFromTheHill

    BillFromTheHill Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Musikfreunde.

    Ich finde es ziemlich doof, daß mein Account nur Käufe aus dem deutschen iTunes-Store zulässt.

    Die Musik ist ja die selbe, aber was ist mit dem Filmen und Serien in orginal englischer Sprache ?

    Woher weiß iTunes, daß ich aus .de komme ?

    Liegt es an meiner Adressenangabe im account, meiner Kreditkarte oder meiner I.P. ???

    Kann ich mit einer Neuanmeldung über einen Proxyserver mir doch zutritt zum amerikanischen Markt verschaffen ?!?

    Ausserdem sind doch 99 US-cent billiger als 99 Euro-cent !
     
    BillFromTheHill, 15.09.2006
  2. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Kreditkarte?
     
    Rick42, 15.09.2006
  3. Markus23

    Markus23MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt wohl eine Möglichkeit sich da reinzuhacken:

    indem man sich nen Account bei PayPal USA besorgt und bei iTunes USA sich nen kmpl. neuen Account anlegt eben mit den PayPal Daten als Zahlungskonditionen..

    Hab das aber auch nur mal so nebenbei gelesen, obs wirklich so funktioniert - k.a.
     
    Markus23, 15.09.2006
  4. Anaki

    AnakiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    ich hätte auch mehr interesse am us-store!
    auf die tokio hotel alben verzichte im angebot dann gerne :hehehe:
     
    Anaki, 15.09.2006
  5. Maniac_NRW

    Maniac_NRWMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hab irgendwo hier gelesen, dass es nicht geht...
    Es sei denn, du hast eine U.S.-Kreditkarte (geht nur zusammen mit Wohnsitz in den USA) oder PrePaid-Karten aus den USA. Mit diesen beiden Möglichkeiten soll es angeblich funktionieren. Hab's nicht probiert!

    Angeblich soll Apple von den Film- und Musikfirmen die Auflage bekommen haben, die Produkte nur regional anzubieten. Ich finde es aber auch total bescheuert, dass man hier in Deutschland keine TV-Serien auf Englisch bekommen kann. Kann doch eh fast jeder Englisch! Ich schätze mal, dass die Filmstudios dies nicht wollen, da die Serien in den USA (und so ziemlich überall anders) schon wesentlich länger laufen als in Deutschland und somit natürlich schon meist mindestens eine Staffel weiter sind. Dann würde natürlich keine Sau mehr Lost oder so auf Pro 7 schauen würde.
     
    Maniac_NRW, 15.09.2006
  6. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Mit den Prepaidkarten aus den USA geht es. Aber man muss dennoch eine Rechnungsadresse in den USA angeben. Ich habe da einen Account, über einen Bekannten aus den USA. Er hat mir eine Prepaid Karte besorgt und die Adresse des Accounts läuft auf seinen Namen. Aber ich habe ihn von Deutschland aus eingerichtet und nutze ihn auch von hier aus. Die IP Adresse ist also keine Beschränkung.

    Zusammengefasst:
    Man benötigt entweder eine Kreditkarte mit einer Rechnungsadresse in den USA, oder eine Prepaid Karte (oder ein Geschenkgutschein) für den US Store plus eine Rechnungsadresse in den USA.
     
    Magicq99, 15.09.2006
  7. Anaki

    AnakiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    mist dass man jetzt keine verwandschaft im land der begrenzten intelligenz hat -_-
     
    Anaki, 15.09.2006
  8. Timosaurier

    TimosaurierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Angeblich reicht es, die Adresse eines Ami-Hotels anzugeben. Aber auch ich hab's nicht selbst probiert.

    Apple versaut sich damit auf jeden Fall ein zusätzliches Geschäft. Die ganze Welt würde sich die Serien kaufen, wenn sie Zugriff auf den US-Store hätten. Besser gings nicht.
    Aber da gibt's ja noch andere Vereine, die da ein Wörtchen mitzureden haben. Lizenzen, Lizenzen, Lizenzen (oder Intelligenzen,...) :p
     
    Timosaurier, 15.09.2006
  9. zuecho77

    zuecho77MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    10
    es geht auch ohne kk aus den staaten. einfach codes über redeem einlösen und dabei n account einrichten (hier wird keine kkbenötigt), einzig ne adresse aus den staaten muss angegeben werden, aber da lässt sich ja was finden
     
    zuecho77, 15.09.2006
  10. Anaki

    AnakiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    demnächst kann man so was bestimmt bei ebay kaufen! :hehehe:
     
    Anaki, 15.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes USA reinfaken
  1. pinpit
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    120
  2. Philippano
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.039
  3. meXus
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    407
  4. roggen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    385
  5. goodmusic
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.071
    [TB]Lucky
    04.08.2004