shuffle blinkt orange

nicotin nico

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.06.2005
Beiträge
64
hallo,

jedes mal wenn ich meinen shuffle anschliesse, beginnt ca. 5mm oberhalb der bedienung ein lämpchen orange zu blinken.
in der bedienungsanleitung findet sich nirgends einen hinweis zu diesem lämpchen. was kann das bedeuten?
das lämpchen hört auch nicht auf zu blinken, wenn das gerät fertig aktualisiert hat, sondern nur wenn ich den shuffle entferne.
wer weiss weiter?

thanks
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.280
`trennen sie den ipod shuffle nicht von ihrem computer, wenn die orangefarbene anzeige kontinuierlich blinkt´

ich glaube das macht er nur solange er daten aktualisiert.

wenn er lädt dann leuchtet die anzeige dauerhaft orange.

warum er nach dem aktualisieren immer noch blinkt bei dir, kann ich dir leider nicht sagen.

würd ich mich allerdings auch nicht weiter drum kümmern ehrlich gesagt... ;)

gruss
 

_JoAs

Mitglied
Registriert
09.06.2005
Beiträge
570
emagdnim schrieb:
`trennen sie den ipod shuffle nicht von ihrem computer, wenn die orangefarbene anzeige kontinuierlich blinkt´

ich glaube das macht er nur solange er daten aktualisiert.

wenn er lädt dann leuchtet die anzeige dauerhaft orange.

warum er nach dem aktualisieren immer noch blinkt bei dir, kann ich dir leider nicht sagen.

würd ich mich allerdings auch nicht weiter drum kümmern ehrlich gesagt... ;)

gruss

Wenn man den "Verwendung als Volume" aktiviert, darf man den iPod auch nach der Synchronisation nicht einfach abziehen. Ich habe es beim Shuffle nicht gemacht, kann mir aber vorstellen, dass die Led dann permanent blinkt.

Gruss
jo
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.280
_JoAs schrieb:
Wenn man den "Verwendung als Volume" aktiviert, darf man den iPod auch nach der Synchronisation nicht einfach abziehen. Ich habe es beim Shuffle nicht gemacht, kann mir aber vorstellen, dass die Led dann permanent blinkt.

Gruss
jo

das kann sein, hab ich auch nicht.

klar, ohne vorher auswerfen sollte man garnichts trennen.

und wenn man den shuffle auswirft könnte ich mir vorstellen, dass er die blinkerei sein lässt. :D

deswegen meinte ich, dass ich das ignorieren würde. ;)

gruss
 

EricssonFreak

Mitglied
Registriert
23.02.2004
Beiträge
106
Das Orange-Blinken ist völlig normal, wenn du deinen iPod Shuffle nicht nur als MP3-Player, sondern auch als USB-Stick nutzt. Das heißt, du hast die Option "als Volume verwenden" aktiviert.

Siehe auch Bedienungsanleitung, steht da explizit drin (das mit dem orangenen Blinken).

Gruß ///Freak
 

Margh

Aktives Mitglied
Registriert
26.03.2004
Beiträge
2.238
Das ist mir auch aufgefallen. Haben gestern meiner Freundin den Shuffle geschenkt und habe ihn dann Abends eingesteckt und den Rechner über Nacht angelassen, damit er schön seine ersten 4 Stunden auflädt, die ja laut Anleitung gewünscht sind. War dann fest davon überzeugt, dass am nächsten Morgen das Lämchen grün ist. War es nicht - hat immer noch orange geblinkt. Habe ihn dann abgezogen und hinten auf die Status-Taste gedrückt. Da war das Lämpchen dann grün.

Was mir aber aufgefallen ist: Die Statustaste funktioniert nicht direkt nachdem man den Shuffle abgezeogen hat. Erst so 15 Sekunden später oder so. Normal?

Weiterhin: Kann man den wirklich nur ausschalten, wenn man hinten den Schieber auf OFF stellt? Ich dachte, man könnte den auch ausmachen, indem man Play/Pause 3 Sek. lange drückt. So steht das doch auch - meine ich - auf dieser kleinen Quickstart-Karte. Oder habe ich da jetzt was verwechselt? Habe mich gestern und heute nicht lange mit dem Ding beschäftigt. Daher meine Fragen... nur bin ich bis zum Wochenende nicht mehr bei meiner Freundin, da wollte ich das vorab klären.

Gruß Margh
 

Mr. D

Aktives Mitglied
Registriert
24.10.2003
Beiträge
3.402
Wenn Du die Play-Taste länger als 2 Sekunden gedrückt hältst, aktivierst Du die Tastensperre.
Nebenbei: Aufladen des Shuffle funktioniert nur an einem "echten" USB-Port am Rechner, nicht über die Tastatur etc.
 

Margh

Aktives Mitglied
Registriert
26.03.2004
Beiträge
2.238
Ah alles klar.

Aufgeladen wurde der über einen "echten", zwar über Verlängerungskabel, aber das sollte ja nix machen. War an nem Dell Rechner.

Ich gehe mal davon aus, dass das mit dem Aufladen geklappt hat, denn er hat heute am Morgen ja grün geleuchtet (auf der Rückseite beim Statusknopf).
 

EricssonFreak

Mitglied
Registriert
23.02.2004
Beiträge
106
Mr. D schrieb:
Nebenbei: Aufladen des Shuffle funktioniert nur an einem "echten" USB-Port am Rechner, nicht über die Tastatur etc.
Beziehungsweise auch an einem aktiven USB-Hub.
Halte ich für die bessere Variante, wenn man den Rechner nicht die ganze Nacht laufen lassen will ;)

Gruß ///Freak
 

nicotin nico

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.06.2005
Beiträge
64
hey, vielen dank an euch alle für die antworten!

stimmt, ich hatte den shuffle über die tastatur angeschlossen. mit einem richtigen usb-stecker (rechner) funzt die sache, allerdings muss ich den shuffle zuerst von i-tunes wegklicken, damit er nicht mehr blinkt.

cheers!
 

Docmarty

Mitglied
Registriert
17.01.2005
Beiträge
211
Ich habe ein ganz anderes Problem. Meiner lässt sich nicht mehr ansprechen. Weder am PC noch am Mac. der blinkt die ganze Zeit. Als Volume hatte ich den nie aktiviert. Windows erkennt ihn als Wechsledatenträger, kann aber nicht darauf zugreifen. Apple hat mir für ca. 50€ technischen Support angeboten.
Hatte von Euch schon jemand dieses Problem?

Weder ITunes noch der Updater erkennen ihn.

Für Ratschläge der Gemeinde wäre ich dankbar.
 
Oben