Shortcut funktioniert nach 10.4.9 nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Besimo, 14.03.2007.

  1. Besimo

    Besimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    29.10.2006
    Hallo zusammen!

    Nachdem ich das Update auf 10.4.9 gemacht habe funktioniert der Shortcut für den Ruhezustand bei meinem PB nicht mehr.
    Normalerweise drückt man einfach die Options-, Auswahl- und Auswurftaste und der Mac geht schlafen. Jetzt funtkioniert das irgendwie nicht mehr.
    Natürlich ist es kein Problem, das PB einfach zu schließen, aber man behält seine Gewohnheiten eben gerne bei.

    Danke für die Hilfe!
     
  2. bot

    bot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    03.11.2006
    systemeinstellungen -> tastatur & maus

    da nach den kurzbefehlen gucken - ich hatte schon den fall, daß ein update dort einstellungen verändert. einfach so einstellen wie gewünscht.

    bot
     
  3. Besimo

    Besimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    29.10.2006
    Dort habe ich auch schon nachgeguckt, nur leider findet sich dort kein Menüpunkt "Ruhezustand", oder?
     
  4. bot

    bot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    03.11.2006
    nein, du hast recht, sowas gibt es da nicht.

    hm, möglicherweise benutzt etwas anderes nach dem update den gleichen shortcut ...

    bot
     
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Also bei mir geht es nach wie vor, allerdings mit dem ShortCut:
    Apfel+Alt+eject, also Befehl+Option+Auswurf
     
  6. ulfste

    ulfste MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.08.2005
    Hallo,

    der Shortcut funktioniert noch !

    Allerdings ist es nach dem Update auf 10.4.9 nötig, die Auswurftaste ca. 1 Sekunde gedrückt zu halten.

    Ist wohl gedacht, um versehentliches auswerfen der CD zu verhindern.

    Also ruhig ausprobieren.

    Viele Grüße

    Ulf
     
  7. Besimo

    Besimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    29.10.2006
    Ja, stimmt.
    Wenn ich die Auswurftaste eine Sekunde lang drücke, dann funktioniert der Shortcut wieder.
    Geduld ist eine Tugend, nicht wahr?

    Vielen Dank!


    hier steht's nochmal: http://www.mactechnews.de/index.php?id=16059
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2007
  8. Nick_Caragua

    Nick_Caragua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Das Problem scheinen doch einige zu haben *g*

    [​IMG]
     
  9. Besimo

    Besimo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    29.10.2006
    Jetzt geht's andersrum, und das in gewohnt schneller Weise:

    Also, zuerst die Eject-Taste drücken, dann, bevor das Eject-Bild auf dem Bildschirm erscheint, kurz Options- und Befehlstaste drücken und der Mac geht in den Ruhezustand.

    Gefunden auf: http://www.macosxhints.com/article.php?story=20070316233431364
     
  10. Nick_Caragua

    Nick_Caragua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Funktioniert zwar, aber ich hätte trotzdem gerne wieder eine funktionierende Eject-Taste. Das warten macht mich wahnsinnig. Und für die Schussel unter den Usern kann man die Verzögerung ja optional anbieten.

    Seit wann denken die bei Apple nicht mehr so weit, daß es viele Leute auch nerven kann, völlig sinnlos zu warten? Ist ja inzwischen schlimmer als bei MS.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen