Shops vs. Internet

Diskutiere das Thema Shops vs. Internet im Forum MacUser TechBar.

Wären mehr Shops wünschenswert?

  1. Nein, ich kaufe eh nur online.

    6 Stimme(n)
    9,2%
  2. Ja, aber eine fachliche Kompetenz sollte schon sein.

    15 Stimme(n)
    23,1%
  3. Ja, mit Kompetenz und einer vernünftigen Softwareecke.

    33 Stimme(n)
    50,8%
  4. ja, aber das sollte Apple selbst in die Wege leiten

    11 Stimme(n)
    16,9%
  1. maclooser

    maclooser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Hallo liebes Forum.
    Wieder eine Umfrage, aber mal sehen:
    Mich persönlich würde mal Eure Meinung zu Shops im allgemeinen, deren Vor- und Nachteile, oder auch deren Akzeptanz erfahren.
    Jeder PC Tandler ist um die Ecke erreichbar, nicht so bei Mac. In vielen Städten sind die Maccorners der diversen PC Tandler nicht mehr, als ein Ablegen von Geräten, ohne fachliche Kompetenz und Software.
    Da hier gerade Eure Meinung gefragt ist, möchte ich Euch aber vorsorglich darauf hinweisen, alle Meinungen in der hier im Forum üblichen "Nettige" zu verfassen.
    Ich möchte mich im voraus für Eure aktive Mitarbeit bedanken!
     
  2. Shakai

    Shakai Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Ich kaufe meist Online da es halt die einzige Möglichkeit ist ohne weit fahren zu müssen. Manche Dinge aber sind halt beim Händler doch auch mal billiger und lohnenswert zu kaufen. Aber wie oben gesagt Onlineshopping gefällt mir schon sehr gut, Nachteile sehe ich hierin eigentlich nicht wirklich. Wenn es einen Händler bei mir in der Stadt geben würde, wäre ich wohl trotzdem dort, weil es auch manchmal schön ist etwas auszuprobieren etc.

    Gruss Shakai
     
  3. pittbull

    pittbull Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.10.2002
    Nörgeln!

    Hi maclooser;
    hättest vielleicht besser onlineshopping schreiben sollen. Aber wir wissen ja, was gemeint ist. Oder nicht?
    Gruß Fritz
     
  4. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.033
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Also ich kaufe fast nur beim Händler und nur in Ausnahmen Online.

    Aber hier in Hamburg geht das wohl auch eher noch mal als wenn man "weiter draußen" wohnt.
     
  5. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.720
    Zustimmungen:
    2.247
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Ich wünsche mir, nach amerikanischem Vorbild, Apple stores hier in Deutschland / Europa. Wer einmal wie ich in so einem Laden drin war, will nie wieder woanders einkaufen, es ist einfach gigantisch und unbeschreiblich.

    Selber kaufe ich grundsätzlich bei Gravis ein, der Gravis Shop München ist nicht weit weg vom Universitätsgelände Innenstadt der TU-München, so dass ich bei Bedarf mal einen kleinen Abstecher machen kann.
     
  6. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.033
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.11.2002
     

    Achja, das wäre dann "Apple-User in Paradise" !! :D

    Aber ich befürchte darauf müssen wir in Deutschland noch länger warten.

    toby
     
  7. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.720
    Zustimmungen:
    2.247
    Mitglied seit:
    19.11.2002
     
    Ich befürchte eher, dass wir das nie mehr erleben werden.
     
  8. Eich

    Eich Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.11.2002
    bislang zufriedener online-shopper

    Hallo!

    Meinen ersten Mac (G4/400) hatte ich im Bundel bei Teramax bestellt - ohne Probleme. Momentan erwarte ich schon ganz kribbelig den 867MP von MacTrade. Hoffe hier klappt auch alles reibungslos.

    mfG Eich
     
  9. Perceval

    Perceval Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.04.2002
    Wichtig ist die Möglichkeit JEMAND zu fragen , denn normalerweise kauft man etwas , das über den bisherigen Horizont hinaus geht .
    Die Ware anclicken und sie kommt , ist deshalb nonsense .
    Ein Link auf eine Internetseite ist auch keine Antwort .
    Entscheidend ist die Möglichkeit nachzufragen , wenn das Teil zu Hause steht : Persönlich beantwortete E-Mails machen den Kunden glücklich !
    Welcher Shop oder Versand bietet das ???:confused:
     
  10. Andreas [S]

    Andreas [S] Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.11.2002
    Ich finde die Beratung des Kunden sollte an 1. Stelle stehen. Da die Preise für die Rechner ja nicht gerade von einem Taschengeld bezahlbar sind und man sich hier eine Anschaffung für mehrere Jahre macht. Vermissen tuh ich sowas vor allem in den Großmärkten bei uns. Egal wo man hin geht Media Markt, Saturn, Red Zack da kann dir jeder Hobby Mac'ler oder PC'ler mehr über den Inhalt der Rechner sagen als die Verkäufer dort. Von den Verpackungen ablesen kann ich selber dazu brauch ich keinen Angestellten ich will aber wissen wozu der 2cnd level cache, der bus takt und buffering zuständig ist und da schalten die meisten Verkäufer einfach ab. Und von dem her gesehen ist es wurscht ob ich per Internetshpping kaufe oder in den Laden fahre weil ich im Internet steht wenigstens noch mehr bei dem Artikel dran als im Regal im Geschäft.
     
  11. MacXican

    MacXican Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.07.2002
     

    Gute haendler sind selten - eigentlich wissen wirklich die user immer mehr ueber ihre beduerfnisse - hier in chemnitz haben wir einen mac profi - da tut es mir leid wenn ich dann doch bei - teramax odet mactrade kaufe - (gravis scheint mir uebrigens zu teuer) -

    das fehlende haendlernetz in europa beeintraechtigt leider die verbreitung des apfels - der versuch bei media-markt war wenig untersetzt mit inhalten und aufklaerung - die eigentlichen vorteile / unterschiede (philosophie) - kommt in europa zu kurz - wo bleiben fernsehspots - win.... pralt mit plagiaten - Os-disnay

    zum tema: online-kauf kein problem wenn man kennt was man bestellt - sonst gilt die regel - 14tage rueckgaberecht
     
  12. jayjay

    jayjay Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.10.2002
    Online bestell ich relativ viel. Da wir hier in der Nähe nur einen Gravis haben, der eher Kistenschieber denn fachlich versiert ist, bleibt uns nur der Online-Händler, oder der alte Hamburger Stamm-Händler, der neben seinem Offline-Shop in Hamburg und Berlin auch einen Internet-Shop anbietet. Ist etwas teurer, dafür ist aber auch ein Super-Service dabei.

    Es kommt halt drauf an, wo man im Internet bestellt: Dem Internet-Kistenschieber, oder dem (kleineren) Offline-Händler, der aber auch im Internet seine Waren feilbietet?!

    Davon abgesehen, hätten wir hier einen kompetenten Mac-Dealer in der Nähe, würde ich auch eher Offline kaufen.

    Alles nicht so einfach, wenn man in einer herrlichen Einöde wohnt :D
     
  13. Trainspotter

    Trainspotter Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2002
    ich war heute im gravis (dortmund) und kann nur sagen dass der kunden service 1A ist. der mann hinter der theke hat uns sehr gut beraten.

    ob gravis jetzt teuer ist oder nicht - wichtig ist dass man einen laden in der nähe hat, wo man zu not mit jemanden sprechen kann, den man auch sieht und nicht stunden lang telefoniert um das ding dann doch für ein paar wochen via post wegzuschicken.

    klar, dass einige internetshops um 50 € günstiger sein können... nur ob man da unbedingt sofort hilfe bekommt wenn was dran ist - oder man jemanden braucht der was einstellt.

    da lege ich dann lieber 50€ mehr an und weis wo ich dran bin!

    ich werde mir das gerät bei gravis kaufen und den speicher im internet bestellen!
     
  14. Boni

    Boni Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Normalerweise kaufe ich alles online, weil's deutlich bequemer und meist auch günstiger ist.
    Im speziellen Fall von Mac ist es allerdings so, dass ich blutiger Anfänger bin (vor zwei Wochen umgestiegen) und daher auf fachkompetente Beratung angewiesen bin, wie Sie m.E. nur ein Ladengeschäft (natürlich auch nicht jedes) bietet.
    Bei GRAVIS (in meinem fall in Nürnberg) bin ich dann wirklich gut beraten worden, muste dafür allerdings auch 80 km fahren.

    Fazit: Ich bin gerne bereit, die in der Regel höheren Preise in einem Ladengeschäft zu zahlen, wenn ich dafür einen Mehrwert (z.B. gute Beratung, auf die ich angewiesen bin) bekomme. Bei anderen Dingen (z.B. ich will nur mal eben ein Spiel oder ein Buch kaufen), kaufe ich lieber online.
     
  15. Bierbauch

    Bierbauch Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Ich würde auch liebend gerne im Shop einkaufen ,wenn es hier eine
    möglichkeit geben würde .
    Aber einen Apple Shop oder einen Vertrags Händler gibt es hier leider nicht.
    Fachliche Kompetenz und gute Beratung würde auch einen etwas höheren Preis rechtfertigen.
    Denn immer nur im Internet einzukaufen ist mit der zeit ganz schön verwirrend ,da jeder Anbeiter etwas anderes von der Soft bzw Hardware verspricht und man nicht die Möglichkeit hat sich das Produkt anzusehen und evt. zu testen. :(
     
  16.  

    Die neuen Gravis-Shops in Frankfurt und Stuttgart sind ein echter Blickfang. DA würde ich gerne einkaufen. Der Gravis-Shop in Mannheim ist noch ein wenig "klassischer".
     
  17. dylan

    dylan Mitglied

    Beiträge:
    6.452
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    AppleStores !!!!

     

    Ich weiß genau, was du mit "klassisch" meinst. Der GRAVIS-Laden in München gleicht auch eher einem Lager wie einem Geschäft, in dem es hochwertiges Computerzubehör und noch hochwertigere Computer gibt. Allerdings ist es schon schön, in einem Geschäft etwas zu kaufen, da man dort - in den meisten Fällen - neben einer guten Beratung auch das gekaufte/zu kaufende Produkt gleich in den Händen hält.

    Wer wie ich auf dem Land wohnt, hat es schon satt, immer ständig ein paar Tage oder gar eine Woche auf eine Bestellung zu warten und auch noch eine Menge Porto (wie im UPS-Fall "Gravis") zu bezahlen.

    Mein schönstes Erlebnis war, als ich vor drei Jahren eine Art AppleStore in Bangkok betreten durfte. Ich wäre am liebsten nie mehr raus.... :)

    Also, her mit den AppleStores und - "träum" - am besten einer im Umkreis von 20 km.
     
  18. Wenn ich doch mal bei Günter Jauch auf dem Stuhl sitze und die Millionenfrage beantworte, mache ich einen AppleStore auf, versprochen!

    [​IMG]
     
  19. otis

    otis Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.09.2002
    shops habe so seine vorteile.

    wolte letztens auf der apple homepage fünf von den suuuper preiswerten dvd rohlingen kaufen preis €17,49. eigentlich ein schnäppchen... aber dann + €4 MWST + €10 transport...

    also da würde ich dann doch lieber in einen shop gehen...

    gruß
    otis
     
  20.  

    Du hast ja jetzt in Frankfurt einen Gravis-Shop vor der Nase. Ich muß immer mit der Bahn 'ne gute Stunde nach Mannheim tingeln.

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...