shock** DVD Brenner kaputt ??

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von hoeck, 20.09.2006.

  1. hoeck

    hoeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.02.2006
    Hallo,


    ich hab heut zum ersten mal eine DVD brennen wollen, hatte zuvor immer
    nur DVD-RWs gebrannt und hat gut funktioniert. Auch CD Rohlinge sind kein Prob.

    Jetzt wollte ich ein 3 GB DV Video auf DVD Brennen (als Rohmaterial)
    und hab ne Leere DVD eingelegt. Marke kenn ich nicht, sie ist Unbedruckt von einem Grakiker. Nach 5 sek. wird er immer Lauter und immer Schneller, ich dachte er Explodiert gleich. Dann hört man nur noch leichtes Schleifen und Brummen, das wars. Abbrechen konnt ich auch nicht, Runterfahren auch nicht,
    also Mac Ausgeschaltet.

    Die Fehlermeldung hies irgendwas mit Fehler auf dem Medium.
    Jetzt hab ich es mit einem Aldi DVD Rohling versucht. Auch nicht besser,
    nach paar sekunden wird er immer langsamer und gobt schließlich nur noch
    ein leises Betriebsgeräusch(drehen) von sich.
    Abbruch geht wieder nicht.

    Woran kann es liegen?
    Firmupdate hab ich erst vor kurzem gemacht.



    Hier paar Infos:

    PIONEER DVD-RW DVR-109:

    Modell: PIONEER DVD-RW DVR-109
    Version: 1.58
    Absteckbares Laufwerk: Nein
    Protokoll: ATAPI
    Einheiten-Nummer: 0
    Socket-Typ: Intern

    Computername: Power Mac G5
    Computermodell: PowerMac7,3
    CPU-Typ: PowerPC G5 (3.0)
    Anzahl der CPUs: 2
    CPU-Geschwindigkeit: 2 GHz
    L2-Cache (pro CPU): 512 KB
    Speicher: 2.25 GB
    Busgeschwindigkeit: 1 GHz
    Boot-ROM-Version: 5.2.4f1
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.760
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Ich halte die Rohlinge fuer die Ursache fuer das Problem. Rohlinge aus unbekannten Quellen auf denen nichts drauf steht und Rohlinge von Aldi wuerde ich nicht verwenden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen