1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sharing in unterschiedlichen Netzwerken

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mr_cap, 21.06.2005.

  1. mr_cap

    mr_cap Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich bin auch ein neuer Macuser und habe da noch ein wenig Verständnisprobleme.

    Also ich habe Windows & File Sharing aktiviert und so in meiner Wohnung mein ibook (Tiger) mit meinem Xp Rechner via Wlan-Router verbunden.

    Was ich nicht ganz begreife ist jetzt aber was passiert wenn ich mich an der Uni, also in einem anderen Netzwerk, einloggen will. Gelten die Sharing Geschichten dann auch noch oder ist das netzwerkspezifisch?

    Falls nicht gibt es eine Möglichkeit, dass sich mein ibook diezbezüglich in unterschiedlichen Netzwerken auch unterschiedlich verhält?

    lg
    Sven
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Habt ihr denn in der Uni überhaupt Windows-Sharing?

    MfG
    MrFX
     
  3. mr_cap

    mr_cap Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage

    Da hab ich jetzt mal überhaupt keine Ahnung. Aber auch wenn nicht das würde ja für File Sharing keine Rolle spielen oder?

    Aber wenn ich mal davon ausgehe, dass ja ... gibt es eine Möglichkeit, mein Windows und File Sharing NUR in meinem Netz in der Wohnung zu nutzen ohne das ich es selbst de/aktivieren muss?

    lg
    sven
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Ich nehme ja mal an, daß du das unter Sharing aktiviert hast...

    Soweit ich weiß, kannst du das nicht wie eine Netzwerkumgebung nutzen, es wäre also immer an.

    Ich würde das dann in der Uni deaktivieren.

    MfG
    MrFX
     
  5. mr_cap

    mr_cap Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hmpf

    und genau da frag ich mich ob man das irgendwie automatisieren lann. habe da leider noch nicht so den durchblick und im automator keine netzwerkumgebung gefunden.

    er müsste ja nur beim einloggen in ein neues netz prüfen ob es mein eigenes ist und dann die sharing optionen ein bzw. ausschalten.

    ...aber erstmal danke für die Info
     
  6. hatty

    hatty MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    hi mr_cap,
    im ersten Beitrag stellst du die Frage, wie man sich in zwei verschiedene Netzwerk einloggen kann und im 2. wie man sich nur in ein Netzwerk (zu Hause) und nicht in einem anderen (Uni) einloggen kann. Wie jetzt? :(
    Grundsätzlich: Sharing ist ein Dienst und hat zunächst erstmal nichts mit den Netzwerkeinstellungen zu tun. Diese sorgen letzendlich dafür, dass du diesen Dienst auch nutzen kannst. Die Einstellungen für dein Netzwerk zu Hause und die für das Netzwerk an der Uni werden mit 99,9%er Wahrscheinlichkeit unterschiedlich sein. Du kannst die Netzwerkeinstellungen auch so definieren, dass du in unterschiedlichen Umgebungen automatisch eine Verbindung erhälst. Aber das möchtest du ja nicht. Also musst du zwei Netzwerkumgebungen anlegen, in denen du die Einstellungen für zu Hause und für die Uni fest vorgibst. Dann kannst du mit einem Mausklick zwischen den beiden Umgebungen wechseln.
    Gruss
    hatty
     
  7. mr_cap

    mr_cap Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    es geht schon um mehrere Netzwerke, vielleicht habe ich mich zu umständlich ausgedrückt.

    also zu hause möchte ich in mein eigenes netzt und windows & file sharing sollen aktiviert sein.

    an der uni möchte ich in das uni netz, da sollen diese einstellungen aber nicht mehr akitivert sein.

    in die netze komme ich ohne probleme rein.
     
  8. hatty

    hatty MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    tjaaaa, dann würde ich die aktuelle Umgebung duplizieren und in "Uni" oder sonstwie umbenennen und das bzw. die Häkchen bei den Sharing-Diensten entfernen und die Umgebung abspeichern. Dann hast du unter dem Äpfelchen oben links -> Umgebungen zwei identische Umgebungen, nur eine mit und eine ohne Sharing. Das Ganze weiter zu automatisieren macht glaube ich keinen Sinnn. :D
    Viel Spaß.
    hatty
     
  9. mr_cap

    mr_cap Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    wenn sich die sharing einstellungen wirklich auf die einzelnen netzwerkumgebungen beziehen wäre das ja auch die möglichkeit die ich mir wünschen würde ... aber da weiß ich ja leider nicht ob es so ist

    aber vielen dank für die info, hoffe dass Du recht hast
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Ne, das wird wohl nicht gehen, da Sharing extra ist und nichts mit den Umgebungen zu tun hat.

    MfG
    MrFX