Shake und Aperture - warum nur englisch?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Valleo, 24.06.2006.

  1. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Eigentlich alle Apple-Produkte gibt es in unterschiedlichen Sprachen. Nur warum gerade diese beiden nicht? Auch, weil Aperture recht jung ist.
     
  2. Dr Rémy

    Dr Rémy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    29.09.2005
    Wahrscheinlich weil es für die Shake-User einfacher und internationaler ist wenn Befehle etc. weltweit denselben Namen haben.

    Baba, Rémy
     
  3. Turm

    Turm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    17.01.2005
    ich vermisse die Lokalisierung bei Aperture nicht.

    Wert auf Lokalisierung lege ich grundsätzlich bei der Sprachrichtigkeitskontrolle, ansonsten ist das mir eientlich egal, man gewöhnt sich an alles. Habe auch die komplette CS auf englisch weil sie günstiger als die Deutsche Version war.

    Schlimm wird es bei halben Übersetzungen: Ich arbeite derzeit mit einem Autocad Plugin, das zu 70% übersetzt ist. Da liebre die englische Version
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen