Server mit PowerMac G4 400Mhz

  1. titeuf

    titeuf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    Ich möchte mit meinem alten G4 einen Server machen und zwar stelle ich mir folgendes vor:

    -Es sollte verschiedene Benutzer geben (so bis zu 10), die sich dort anmelden können und zwar mit eigenem Benutzernamen und Passwort.
    -es sollten Dateien bis zu 2GB von jedem Benutzer heruntergeladen und hinaufgeladen werden können und zwar möglichst schnell

    Nun die Fragen:

    1.ist der G4 für das ungefähr genug schnell wenn 3 Benutzer gleichzeitig daruaf zugreifen?
    2.was brauche ich um eine 250GB Festplatte an den G4 anschliessen zu können, da der ja ich glaube nur so bis 80GB unterstützt? wie teuer wäre das?
    3.wie muss man das genau machen? ftp ist ja z.B. viel zu langsam!
    4.gibt es da so ein Programm mit dem man das machen kann?
    5.braucht man da eine statische IP?


    Versteht ihr ungefähr was ich machen will?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
    titeuf, 13.08.2006
  2. Krest

    KrestMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    4
    1. der G4 ist schnell genug für sowas. Wichtig ist da eher der Internetanschluss, d.h. dass dein DSL genug Upspeed bietet und der G4 sollte auch genug RAM haben.

    2. Dazu brauchst du eine IDE/ATA Controller Karte. Der interne IDE Port des G4 unerstützt nur Platten bis 128GB (je HDD)

    3. Welche Serversoftware du benutzt is wieder was anderes. FTP wäre eine Lösung.

    4. Jo, z.B. KDX oder Hotline

    5. jein. Du brauchst natürlich eine statische Adresse unter der zu erreichbar bist. Das muss aber keine statische IP sein. Du kannst auch z.B. DynDNS benutzen.


    P.S.: Ich habe auch einen G4/400 als Server laufen
     
    Krest, 13.08.2006
  3. titeuf

    titeuf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    1
    Danke vielmals für die schnelle Antwort!
    Ich habe da leider nicht so den durchblick: Kann man das auch mit MacOS X Server machen? Also nur mit dem oder braucht man das was anderes?

    Dachte FTP sei da irgendwie so langsam? Z.B. wenn ich meine Homepage aktualisiere mit FTP ist das grottenlangsam!

    Also die Internetverbindung dort wo der Server steht ist etwa 4000/4000 und meine ist 4000/400! Dann sollte ich mit bis zu 4000 KB/s oder KBit/s (keine Ahnung was genau was ist) herunterladen können?
     
    titeuf, 13.08.2006
  4. Krest

    KrestMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    4
    FTP ist nicht sooo schnell, aber wenn die verbindung gut ist, ist es auch nicht soooooo langsam.

    FTP kannste auch schon mit normalem OS X machen, da brauchste kein OS X Server. Wenn du aber richtige Benutzerverwaltung willst, brauhste OS X Server. Ob dir das bei FTP dann aber was bringt weiß ich nicht. OS X Server is halt nicht so billig.

    Wie viel RAM hat der Server in Spe?
     
    Krest, 13.08.2006
  5. titeuf

    titeuf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    1
    Also wenn ich das mit OS X Server mache braucht ich nicht noch ein zusätzliches Programm? Nur OS X Server?

    Mein G4 hat 256MB RAM. Was in Spe heisst weis ich nicht? Tippfehler? ;-)
     
    titeuf, 13.08.2006
  6. Krest

    KrestMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    4
    Sowohl OS X als auch OS X Server haben einen FTP Server schon integriert... also wenn du es per FTP machen willst, brauchst du nix extra.

    256MB sind imho etwas wenig. Für OS X zu wenig und als OSX Server sowieso. 1GB wären schon zu empfehlen.

    Server in Spe = zukünftiger Server
     
    Krest, 13.08.2006
  7. titeuf

    titeuf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    1
    ok was wären genau die anderen Varianten ohne FTP?
    Was sind die Vorteile bzw. Nachteile von den verschiedenen Varianten?
    Und was ist zu empfehlen?

    Danke vielmals für die Hilfe... :)
     
    titeuf, 13.08.2006
  8. titeuf

    titeuf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    1
  9. titeuf

    titeuf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    1
    Ok ich habe jetzt Mac OS X Server und einen Account bei dyndns.com.
    Was muss ich jetzt genau machen? Ich habe einen DNS Account bei dyndns.com mit meiner IP erstellt. Ich weis jetzt nicht genau wo ich das bei MacOS X Server hineintun muss.?ß??
     
    titeuf, 01.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Server PowerMac 400Mhz
  1. verticmac
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    966
    Olivetti
    30.12.2015
  2. Tobich
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    4.563
  3. MediMan
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    2.164
    spaceballs
    04.03.2008
  4. PornoTim
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    370
    PornoTim
    01.06.2007
  5. engiwuck
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    662