Server & ftp

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von pitcare, 12.11.2003.

  1. pitcare

    pitcare Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Hallo,

    ich hab hier nen G5 als Server stehen auf den man via ftp zugreifen kann. An dem Server hängt ein Raid und nun würde ich gerne einen Zugang von "aussen" via ftp ermöglichen. Das hat auch einwandfrei funktioniert, allerdings kann der User der ja dann erstmal in seinem Homeverzeichnis landet sich via ftp quer durch den ganzen Server klicken. Wie stellt man das ein das er nur sein Homeverzeichnis sichtbar hat und nicht gleich alles???

    Für den Tip wäre ich dankbar!

    Gruss
    pitcare
     
  2. rupa108

    rupa108 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Hallo,

    ich kann da leider nicht aus Erfahrung sprechen. Aber wenn du nicht willst, dass sich jeder User den ganzen Verzeichnisbaum ansehen kann mußt du eine Art chroot für die ftp User machen.
    Den Einstieg hierzu findest du in "man ftpd" und "man ftpchroot".

    (Im Terminal eintippen)

    Gruß Rupa
     
  3. pitcare

    pitcare Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
     

    Hallo rupa,

    werde ich mir gleich mal anschauen...

    gruss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen