Server auf Karten

Diskutiere das Thema Server auf Karten im Forum MacUser Bar

  1. blueman-benny

    blueman-benny Thread Starter

    Guten Tag zusammen,

    ich suche seit einigen Tagen und Nächten fieberhaft nach einem Zeitungs/Web -Artikel, in dem ich gelesen habe, dass nicht immer und überall auf der Welt alle Web- und DNS-Server online oder richtig funktionieren. Dies hat nun jemand in einer Kartendarstellung packen können. Und diese Homepage suche ich verzweifelt.

    Gibt es überhaupt die Möglichkeit, IPs mit Orten zu Verknüpfen oder auf Karten anschaulich zu machen?? Wie geht soetwas??
     
  2. blueman-benny

    blueman-benny Thread Starter

    *räusper*

    -schieb-
     
  3. Coati

    Coati Mitglied

    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    gute idee, ich warte auch auf antwort :D
     
  4. muellermanfred

    muellermanfred Mitglied

    Beiträge:
    2.362
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    19.04.2007
    utrace z.B. macht so etwas. Viele andere auch.

    Da gibt's Tools für. Und googeln liefert einschlägige Foren.
     
  5. MÄC APFEL

    MÄC APFEL Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.11.2006
    ^Âlso sehr genau ist das aber nicht!
     
  6. skoops

    skoops Mitglied

    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    135
    Mitglied seit:
    20.01.2007
    IP Geolocation ist nur so genau, wie es der Netz-Block-Owner erlaubt. Manche AOL Adressen in Deutschland werden auch fälschlicherweise in den USA angezeigt, weil das Adress-Segment dort beheimatet ist
     
  7. MÄC APFEL

    MÄC APFEL Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.11.2006
    Der Provider bestimmt also wie gut man geortet werden kann?
     
  8. Coati

    Coati Mitglied

    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    sehr cool , danke
     
  9. skoops

    skoops Mitglied

    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    135
    Mitglied seit:
    20.01.2007
    Wer auch immer der Owner der IP Adresse ist, die Du gerade verwendest (nein, DU bist nicht der Owner, auch wenn es eine statische ist*) - also meistens Dein Provider, bei kleinen Providern ist es vielleicht sogar eine Instanz weiter oben

    MacOS User können ja mal im terminal folgendes eingeben:
    Code:
    host -t LOC yahoo.com
    
    Ihr kriegt dann sogar Koordinaten zurück. Das ist aber nicht immer die Methode der Wahl wenn man IPs "Geo-Locaten" will
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...