Server 10.4 - Problem beim Überschreiben von Dateien

  1. techfactor

    techfactor Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    zur Zeit Leistet bei uns ein Mac mit einem Standard OS 10. 4 seinen Dienst als Server.

    Wir überlegen, einen Server mit 10.4 Serverversion ins lokale Netz einzubinden.

    Wir haben gehört, dass es Probleme geben soll, Dateien mit Freehand und anderen Programmen vom Client aus zu öffen und anschließend zurück auf den Server zu schreiben.

    Kennt jemand das Problem und gibt es eine Lösung.

    Danke.

    Peter
     
    techfactor, 12.10.2006
  2. slowfranklin

    slowfranklinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Grmpf. Ich hatte noch nicht von gehört. Von den Problemchen mit Office Programmen/Carbon API 'Datei speichern' Aufrufen/.Temporary Items/kollidierende lokale uid schon. Das Problem ist wohl dasselbe aber irgendwie ein bisserl anders. Und löst sich immer in Luft auf wenn ich traces machen will.

    -Ralph
     
    slowfranklin, 12.10.2006
  3. quwax

    quwaxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    solange die Zugriffsrechte passen gibt's da imho keine Probleme.
    Wir arbeiten teilweise direkt auf dem Server mit Office/Photoshop und html Dateien.
    Die Software ist auch prinzipiell dieselbe wie beim Client. Nur dass OS X Server mehr Client Verbindungen und ein echtes Remote-Management erlaubt.

    Gruss
    Quwax
     
    quwax, 23.10.2006
  4. slowfranklin

    slowfranklinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    slowfranklin, 23.10.2006
  5. quwax

    quwaxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    passiert das denn nur mit Freehand?
    ich hab Freehand schon vor sehr langer Zeit den "Laufpass" gegeben und setzte für solche Aufgaben den guten alten Illustrator ein.
    Wenn nur Freehand das Problem hat (Word z.Bsp. legt die temp Dateien auf der lokalen HD ab) könnte man es auch als Bug in FH bezeichnen.
    Gibt's denn Reaktionen von Apple zum Thema?

    Gruss
    quwax
     
    quwax, 23.10.2006
  6. slowfranklin

    slowfranklinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Das Problem bei Freehand ist fehlerhaftes mapping von ACLs bei Zugriff über AFP. D.h. ein Fehler im OS. Soweit die vorläufige Diagnose.

    Siehe oben. Office Prgramme legen ihre temp Dateien in einem unsichtbaren Ordner .Temporary Items im Hauptverzeichnis einer AFP Freigabe an, sofern man direkt aus einer arbeitet.

    Ich hab Steve noch nicht erreicht. ;o)

    -Ralph
     
    slowfranklin, 23.10.2006
  7. quwax

    quwaxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Das mit Deiner Diagnose hab ich im anderen Beitrag gelesen.
    Wenn der Code in Freehand nun eine vorgehensweise benutzt, die z.Bsp. nicht mehr unterstützt wird, ist's wieder ein Bug in FH. exchangefile ist ja keine Funktion der API sondern eine die von den FH Entwicklern geschrieben wurde.
    Nachdem ich auf der OS X Server Liste nichts darüber gelesen hab ... machen's andere Programme offensichtlich besser ;-)

    Mit Reaktionen von Apple meinte ich schon, wurde das als Bug gemeldet, bzw. auf eine der Apple Liste Diskutiert?

    Gruss
    quwax
     
    quwax, 23.10.2006
  8. slowfranklin

    slowfranklinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Schrieb ich exchangefile? MEHR KAFFEE!! exchangedata meinte ich. Teil der BSD API.

    -Ralph
     
    slowfranklin, 23.10.2006
  9. quwax

    quwaxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    ja, haste und der Kaffee wird Dir auch nicht weiterhelfen :D
    na dann isses eben doch ein Bug in OS X Server ;)
    sollte mensch dann vielleicht doch an Apfel melden .....
    Gruss
    quwax
     
    quwax, 23.10.2006
  10. slowfranklin

    slowfranklinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Vielleicht gestattest du mir ein paar Tage Zeit um meine vorläufige Diagnose zu verifizieren und von Kollegen checken zu lassen? Danke.
     
    slowfranklin, 23.10.2006
Die Seite wird geladen...