Server 10.4, HFSX-Filesystem, Datei doppelt?

  1. ratti

    ratti Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    Hallo,

    ich habe in meinem Tiger-Server eine reine Datenpartition, die mit HFSX formatiert ist, also Case-sensitives HFS+. Der Grund dafür ist, dass diverse Linux-Server per rsync auf diese Platte mirrorn, und die haben gleich-namige, verschieden-caseige :) Dateien im System (z.B. "mail" und "MAIL" als Perl-Modul-Ordner)

    Ich habe die Platte formatiert, HFSX als Filesystem, und darauf einen einzelnen Ordner zur Freigabe angelegt und "tiger_hfsx" genannt. Kein Problem. Dann bin ich in das Server-Admin-Programm, habe für das Volume ACLs aktiviert, wollte den Ordner freigeben - nanu! Den gab es in diesem Programm plötzlich zweimal! Mit identischem Namen!

    Da die Platte ja ohnehin noch leer war, habe ich einfach nochmal formatiert, inzwischen auch mal nachts rebootet. Gleiches Resultat. Der Ordner ist doppelt zu sehen.

    In der Shell sehe ich ihn nur einmal:
    Code:
    ls -le
    total 16
    -rw-r--r--   1 root   staff  1024 Aug  9 10:36 Desktop DB
    -rw-r--r--   1 root   staff     2 Aug  9 09:39 Desktop DF
    drwxr-xr-x   3 root   staff   102 Aug  9 10:01 Library
    drwxrwx--- + 4 admin  staff   136 Aug  9 11:15 tiger_hfsx
     0: user:rsync allow list,add_file,search,delete,add_subdirectory,delete_child,readattr,writeattr,readextattr,writeextattr,readsecurity,writesecurity,chown,file_inherit,directory_inherit
     1: group:eabteilung allow list,add_file,search,delete,add_subdirectory,delete_child,readattr,writeattr,readextattr,writeextattr,readsecurity,writesecurity,chown,file_inherit,directory_inherit
    
    Auch im Finder: Einmal vorhanden.

    Hm. Also erstmal egal. Rsync eingerichtet, Linux-Kisten mirrorn problemlos. Gut.

    Retrospect soll jetzt dieses Volume mitbackuppen. Und siehe da, jede Nacht Abbruch wegen "Doppelte Verzeichnis ID". Auch Retrospect sieht also zwei Ordner.

    DiskUtil findet keine Fehler auf der Platte. Und DiskWarrior kann noch kein HFSX. ACL brauche ich auch. Anpassung der Linux-Kisten auf HFS+-Kompatibilität kommt nicht inne Tüte.

    Ähm. Ideen?
    Google lässt mich im Stich.

    Gruß,
    Ratti
     
  2. Schreib mal einen Bugreport an Apfel.
     
Die Seite wird geladen...