1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Serious scientists use Macs: Mein heutiges Schlüsselerlebnis

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Wuddel, 22.03.2004.

  1. Wuddel

    Wuddel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    heute hatte ich mal wieder ein herrliches Schlüsselerlebnis. Unsere aus Kostengründen (ja ja ich weis TOC :rolleyes: ;) ) PC-dominierte Uni (bis auf ein paar Felsen in der Brandung wie mein Genetik-Prof.) hielt heute Bewerbungsvorlesungen für die zukünftige Junior-Professur in der Proteinbiochemie ab.

    (alles Deutsche aber kommen von unterschiedlichen Unis):
    1. Vortragender Stanford University, PowerBook G3
    2. Vortragende Universität Braunschweig, PowerBook G4
    3. Vortragender University of Texas, PowerBook G4

    :D
     
  2. Selket

    Selket MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, kann ich nur zustimmen. Bei uns an der Uni haben auch viele Profs. und deren Arbeitsgruppen Macs. Schwerpunktmäßig sind das alles Biochemie-, Genetik-, Proteinleute.

    Grüße
     
  3. Ich habe mal von einem Anästhesisten gelesen, der im Krankenhaus ausschließlich mit Macs (auch im OP) gearbeitet hat. Neben seinem Arztberuf hat er sich auch noch freiwillig um die Administration der Apple-Rechner gekümmert. Später wechselte das Krankenhaus auf PCs - aus Kostengründen. Von der Administration nahm der Arzt dann sofort Abstand. Jetzt finanzieren die wahrscheinlich auch noch ein bis zwei MCSE und WinX bla bla bla-Admins mit. So kann es gehen.

    Auch in der Medizin scheint (oder war) der Mac mal häufig vertreten.
     
  4. Wuddel

    Wuddel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
  5. SargonusRex

    SargonusRex MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, an der Hs-Niederrhein haben alle Profs anscheinend von einem günstigen Dell-Angebot Gebrauch gemacht... würde sagen ca 90%, auch Genetik, Physik, Bio, Chemie usw. Ausserdem fallen in den Laboren und Praktikumsräumen überdurschnittlich viele Dell-Rechner und Fujitsu-Bildschirme ins Auge...:(

    fast vergessen, ein Gericom is auch dabei :D
     
  6.  

    Die Unis können ja auch auf unzählige Billigadministratoren für wenige Euro pro Stunde (Hilfskräfte) zurückgreifen, die die Schachtel am Leben halten. Wehe, die Profs müssten die Wartung aus eigener Tasche bezahlen oder in ihrer so knappen Freizeit an den Geräten herumbasteln...
     
  7. Cystofix

    Cystofix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    @flieger

    Gerade in Krankenhäusern finden sich doch sehr wenige Macs. Unser Haus ist Windows-dominiert und auch kürzlich auf dem Heidelberger Anästhesie-/Intensiv-Symposium wurde nicht eine einzige Präsentation mit einem Apple-Book gemacht.

    ...irgendwie schwach

    Cys
     
  8. antebe

    antebe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    6
    Tagchen,
    also dazu kann ich nur sagen, daß ich durch mein Prof. in Psychologie das powerbook kennen und lieben gelernt habe...:D
    und heute nur noch mit meinem powerbook die Referate, bzw. Präsentationen gestalte
    carro carro
     
  9. fischlunge

    fischlunge MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Selbst der von mir hoch geschätzte „Serious Scientist“ Steve Irvine (Irvine?) alias Crocodile Hunter arbeitet mit Macs. Eine der letzten Folgen wurde nicht in einem beliebigen Dschungel bzw. Wüste, sondern im Heimatzoo in Australien gedreht. Im Büro prangten 1 PB (Alu), ein iMac (von den Knubbeligen) und noch ein Performa (oder wie die hießen – Monitor und Rechner alles in einem, so mit 2 Tröten vorn dran).
    Ein Schlüsselerlebnis.

    :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Serious scientists use
  1. Steppenwolf
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    457
  2. MissDalloway
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.890

Diese Seite empfehlen