Seriös? SMS.de

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von sevY, 09.06.2004.

  1. sevY

    sevY Thread Starter

    Hi,

    ich hab einfach mal zur Kostenkontrolle gedacht, ich schau mal im Web nach SMS Anbietern.

    Sms.de machte auf mich direkt einen recht seriösen Eindruck, man kann 8 freie SMS, maximal 1 am Tag kostenlos verschicken und sich ansonsten per Überweisung ein Kontigent zu guten Konditionen kaufen.

    Die AGB sind auch üblich, keine Fallen etc. gefunden… und man muß bei der Registrierung auch keine Kontodaten etc. angeben.


    Was sagt ihr zu diesem Dienst? Vertrauenswürdig?

    Liebe Grüße

    Yves
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    Man muss halt seine Handynummer angeben um den Aktivierungscode zu kriegen. Das ist schon nicht so ganz ohne. Wenn die die Nummer einmal haben dann kann es leicht passieren, dass man dauernd: "Meld dich. Deine Susi" oder auch direktere WerbeSMS kriegen kann.
    Ich glaube die Zeiten, zu denen man noch kostenlos SMS übers Internet versenden konnte sind vorbei. Die müssen schliesslich auch ihr Geld wieder rein kriegen.

    Aber einen Versuch ist es sicher Wert. Falscher Name, falsche Email eingeben. Vielleicht kann man sogar seien Festnetznummer angeben, dann kriegt man die SMS vom Telekom-Sprachcomputer vorgelesen. Ist halt ein geschenkter Gaul.
     
  3. sevY

    sevY Thread Starter

     

    Mich stört das nicht so… ich kenn diese SMS… solange der Empfänger nicht auch darunter leiden muss ;)


     

    Indem sie halt 18 Zeichen Werbung unter deinen Text einblenden.

     

    Ich habs mal mit korrekten Daten gemacht. Ich möchte nicht, das die mich veräppeln, also behandel ich die genauso ;)

    Wenn's negative Erfahrungen gibt, sage ich mal bescheid.

    Liebe Grüße

    Yves
     
  4. dom

    dom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    also ich kann sms.de empfhelen, da ich an und für sms genrell nicht mag, und vorallen das tippen einer sms auf dem handy hasse, ist das echt ne gute alternative. hab da auch schon öfters ein kontigent gekauft und noch nie eine werbe sms auf mein handy erhalten


    die free sms ist auch okay...die einzige werbung am schluss sind 6 zeichen, nämlich "sms.de", nur leider kann man mit den free sms nicht seine eigene nummer als sender eintragen...aber man kann ja problemlos sms auf sms.de empfangen, jeder userhat eine eingangsbox
     
  5. sevY

    sevY Thread Starter

    Was ich interessant finde sind die Flash SMS. Ich hatte damals ein Sony Handy (das graue mit JogDial), das konnte die SMS auch direkt auf das Display des Empfängers schicken :)

    Die Phillips Savy Handies musste man dann immer ausschalten, da dadurch das Menü gesperrt war.

    Was hat es mit den Flash SMS auf sich? Weiß jemand wie man mit nem normalen Handy diese aufdringliche Möglichkeit sich „wichtig zu tun“ nutzen kann ;)?

    Was SMS generell angeht… ich schreibe diese auch absolut ungern… ich hab irgendein Nokia Handy, dieses Outdoorteil, das man überall hinschmeißen kann, ohne das es kaputt geht. Dort sind die Tasten so klein und auch die Verarbeitung des eingegeben Textes ist dermaßen langsam… das macht einfach keinen Spaß.

    Also bis jetzt bin ich mit sms.de auch sehr zufrieden. Ein paar „Gewohnheitsstripteast-Umfragen“ mitgemacht und schon sind die Credits wieder etwas voller :)


    Yves
     
Die Seite wird geladen...