Sensor-Staubreinigung

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von M. smithii, 04.01.2007.

  1. M. smithii

    M. smithii Thread Starter

    Erledigt ihr das eigentlich selbst oder überlasst ihr das dem Fachhandel?
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.019
    Zustimmungen:
    144
    MacUser seit:
    16.09.2003
    War bei mir noch nicht nötig... :cool:
     
  3. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Sach mal was macht ihr eigentlich alle mit euren Cams das der Sensor gereinigt werden muss. Meiner war noch ni dreckig und ich laufe damit viel drausen rum und wechsle ständig zwischen meinen 4 Objektiven und es ist bis jetzt immer noh alles sauber :D


    Zum Thema: ich würd es selbs machen, kann ja nicht so schwer sein. Nur meine Objekive würd ich nicht selbst reinigen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2007
  4. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.305
    Zustimmungen:
    1.406
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Einfach mal Objektiv wegmachen, Langzeitbelichtung und dann
    den 1800 Watt - Staubsauger kurz reinhalten.

    Nee war nur Spaß... weiß nicht, wies geht :(
     
  5. derBernhard

    derBernhard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    12.11.2004
    sowas macht man selber.
    Wenn du das den Fachhandel machen lässt, wirst du arm.
     
  6. M. smithii

    M. smithii Thread Starter

    Deswegen die Frage. :o
    Aber wie sieht's mit Verkratzen des Chips aus?
     
  7. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.480
    Zustimmungen:
    588
    MacUser seit:
    29.09.2006
    Sowas macht meine Oly E-1 bei jedem Einschalten selbst.
     
  8. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    schmarn
    wenn du vorichtig mit einem Wattestäbchen den Sensor von dem Dreck bereinigst passiert da nichts.
    Im laden machen die auch nichts anderes, nur wenn du es selber machst bist du dir sicher das du es vorsichtig machst, die Geschäft gehen mit dem Ding um wie mit einem Stück Stahl, da hätte ich eher Angst das da was passiert.
     
  9. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.04.2005
  10. andburn

    andburn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Ich mach das auch selbst, so ungefähr alle 3-4 Monate. Ich habe den Staub erst richtig bemerkt, als ich zum erstem Mal ein Makro drauf hatte. Bei längeren Brennweiten sieht man die kleineren Verschmutzungen nicht.

    Ich hab' mir übrigens ein spezielles Reinungsset gekauft (http://chili-pix.ch/shop/product_info.php?products_id=28). Das hat mir auf jeden Fall die Angst genommen, den Sensor zu ruinieren...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen