Sensible Daten löschen trotz Grafikfehler

Ofenschorsch

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
17.03.2019
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mich extra angemeldet, um hier eine Frage zu stellen. Die Suchfunktion habe ich natürlich zuvor auch bemüht.

Ich habe einen Mac von Mid 2011, und die Grafikkarte scheint hinüber zu sein, es sind die bekannten Fehler aufgetreten.

Gravis repariert so alte Geräte nicht mehr. Ich möchte den Mac gerne noch verkaufen, aber vorher alle sensiblen Daten löschen. Ich habe die Festplatte ausgebaut und meine Bilder und Video etc. über ein MacBook gesichert.

Wie kann ich am Besten vorgehen, damit nicht ein potentieller Käufer Zugriff auf meine gespeicherten Daten bekommt?

Ich möchte ja, daß derjenige nach der Reparatur der Grafikkarte wieder ganz normal mit dem Mac arbeiten kann, deswegen hatte ich mich bisher gescheut, einfach die komplette Platte zu löschen.

Ich freue mich über jede konstruktive Antwort!

Gruss

Nils
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.802
Punkte Reaktionen
13.019
festplatten kannst du ja mehrfach mit nullen überschreiben.
oder du aktivierst halt die verschlüsselung über OS X, damit die ganze platte mal verschlüsselt wird.
 
Oben Unten