1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sendet Ihr Fehlerberichte?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von fischlunge, 03.07.2004.

?

Sendet Ihr Fehlerberichte an Apple?

  1. Ja, ich sende immer

    3 Stimme(n)
    3,4%
  2. Nein, ich sende nie

    53 Stimme(n)
    60,2%
  3. Ich sende, je nach Applikation

    28 Stimme(n)
    31,8%
  4. Ich bekomme keine Fehlerberichte

    4 Stimme(n)
    4,5%
  1. fischlunge

    fischlunge Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Users,

    mich würde mal interessieren, ob Ihr Fehlerberichte an Apple sendet bzw. ob das eigentlich Sinn macht.

    Ich stell' mal eine Umfrage dazu ein. Danke für Eure Teilnahme.
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.196
    Zustimmungen:
    2.506
    Kann mich kaum erinnern, das das mal der Fall war.
    Doch ist mal bei Adobe Acrobat passiert. Habe ich aber nicht gesendet.
    (Bei Windows sende ich auch nix)
    Bei einem Fehler in Appleeigenen Programmen würde ich es vielleicht tun.
     
  3. fischlunge

    fischlunge Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Wozu auch – das tut es ja von selbst. :p
     
  4. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    Manchmal schmieren schon Programme aus unerfindlichen Gründen ab. Wenn ich noch einigermassen weiss, was ich gemacht habe und woran es liegen könnte, schreib ich es rein.
     
  5. Bei Apple eigenen Programmen sende ich immer, wenn mir aber ein Programm eines Drittherstellers abstürzt sende ich nicht an Apple, da mir nicht ganz klar ist was Apple damit soll. Solche Sachen sollte man eher dem Hersteller des Dritt-programms senden können.
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Ich sende die nie!
     
  7. heikos

    heikos MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    ich auch nicht, ist wahrscheinlich noch ein bisschen die paranoia aus meiner windows-zeit.
    was passiert mit den meldungen. liest die igendwer, werden die ausgewertet, werden die daten einfach nur gesammelt um infos über die user zu bekommen?
    weiß da jemand was genaueres?
     
  8. mami

    mami MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Ich sende nie!
     
  9. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    4
    bei ilife applicationen ja, also apple zeugs, bei anderen bis jetzt nicht, vielleicht mal wenns mir am herzen liegt das programm, bei OFFICE oder sonstigem microsoft zeug NIEMALS ! ;)
     
  10. Go610

    Go610 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    13
    ich bin in diesem Punkt zwar auch noch etwas paranoid aus der Windows-Zeit, aber in letzter Zeit send ich die immer öfter.
    Warum? Wenn nur 50% aller User eines Betriebssystems Fehlerberichte schicken würden, dann wären die Applikationen dieses Betriebssystem deutlich stabiler was allen zu gute kommen würde.