• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

seltsames WLan-Verhalten unter Catalina 10.15.5

RobbyW

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
16
Hallo,
ich habe ein Macbook pro 16", welches unter 10.15.5 läuft. Das Notebook ist im WLan mit einem AVM Repeater 3000 verbunden, der sich in ca. 2-3 m Entfernung befindet. Das Macbook verbindet sich lediglich mit Geschwindigkeiten von 200-350MBit/s, nach mehrmaligen Neustarts kurzfristig mit 1.3GBit/s und fällt dann relativ schnell wieder auf die vorherige langsame Geschwindigkeit ab.
Sowohl mein iPhone, als auch mein iPad liegen neben dem Macbook und sind mit konstant 866MBit/s verbunden.
Erstaunlich ist, das das Netzwerkdienstprogramm des Macbook permanent eine WLan-Geschwindigkeit von 304,2MBit/s anzeigt ( auch wenn die Verbindung mit 1,3GBit/s aktiv ist. Ferner fallen mir relativ viele Sendefehler im Tool auf.
Bildschirmfoto 2020-06-10 um 11.00.48.png

Frage : Hat sonst noch jemand dieses Verhalten und evtl. eien Idee, was man hier machen kann ?

Ich habe den Apple-Support kontaktiert, aber da ist nichts bei rumgekommen als Neustarten oder NVRam löschen. Ferner habe ich ein Ticket bei AVM geöffnet, abr ich denke, die werden nichts finden, da es sich hierbei offensichtlich um ein Apple-Problem handelt.

Viele Grüße Robert
 

SimpleText

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2004
Beiträge
196
Die Anzahl der Sendefehler scheint mir nicht besonders hoch zu sein, da habe ich im Verhältnis mehr. Wie misst du die Verbindungsgeschwindigkeit von iPhone und iPad?

P.S. auf die über 300 Mbit/s wäre ich bei meinem X&%$/&%**-Anbieter schon neidisch …
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
26.147
Diese 304,2 MBit/s scheinen normal zu sein:
Bildschirmfoto 2020-06-10 um 12.05.48.png
Was zeigt er denn an, wenn du mit gedrückter option-Taste auf das WLAN-Symbol in der Menüleiste klickst?
Bildschirmfoto 2020-06-10 um 12.08.03.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SimpleText

SimpleText

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2004
Beiträge
196
@Maulwufn Kurze off-topic-Frage: Wie machst du diese eleganten »Ausweißungen« der sensiblen Daten in den Screenshots?
 

RobbyW

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
16
Hallo,
ich schaue mir die Geschwindigkeiten an, die in der Fritzbox angezeigt werden. Selbst wenn diese nicht absolut, dann sollten sie zumindest relativ bewertet werden können.
Bildschirmfoto 2020-06-10 um 12.16.46.png
( Das iPad liegt gerade woanders).

Das WLan Symbol zeigt folgendes an :

Bildschirmfoto 2020-06-10 um 12.15.46.png

Viele Grüße Robert
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
26.147
Steck mal alle USB-Geräte aus und deaktiviere Bluetooth. Dan schau ob es einen Unterschied macht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ekki161

RobbyW

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2016
Beiträge
16
Steck mal alle USB-Geräte aus und deaktiviere Bluetooth. Dan schau ob es einen Unterschied macht.
Ich habe keine USB-Geräte eingesteckt. Lediglich das Stromkabel, das im Lieferumfang enthalten war. Aber auch das macht keinen Unterschied, wenn ich es ausstecke....
Ausstellen von BT macht leider auch keinen Unterschied...
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
26.147
Dann bewege das MacBook mal eine eine Stelle. Gerne auch mal weiter weg vom und näher dran am Router.
 

paramac

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
533
Also Geschwindigkeitsprobleme habe ich mit dem WLAN in Verbindung mit dem 16er Book eigentlich nicht, allerdings kommt es immer wieder mal vor, das sich das Book von WLAN sporadisch abmeldet und dann wieder neu verbindet und dies trotzdem das zb. gerade Downloads am laufen sind die dann unterbrochen und neu gestartet werden müssen. Es werden hier auch kein Ortswechsel oder sonstige Veränderungen vorgenommen.
Ich habe ebenfalls neben der FritzBox 7590 einen 3000er Repeater im Einsatz, die Firmware auf beiden Geräten ist aktuell.