Seltsames Verhalten seit Update iTunes 4.7

  1. peterhaus

    peterhaus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Seit dem iTunes 4.7 Update verhält sich mit G4/400 (1,5 GB RAM, OSX 10.3.6) mehr als merkwürdig Etliche Programme lassen sich nicht mehr starten (siehe Screenshot)

    http://www.strichpunkt.at/fehler.jpg

    nach nochmaligem Neustart gehen die dann zum Starten, allerdings kann ich dann zB Mail oder Safari nicht mehr öffnen. Während dem Arbeiten schmieren die Progs zum Teil auch ab, behaupten, das Dokument sei beschädigt, nach Neustart läufts wieder wie es soll. Betroffen ist hauptsächlich die Adobe CS Collection, Microsoft Office, Mail und Safari. Die üblichen Routinen wie fsck, Zugriffsrechte habe ich schon gemacht, manchmal kommt ein Programm mit einer Meldung das "irgendeine gemeinsam benutzte Bibliothek" beschädigt sei, allerdings ohne nähere Definition. Ach ja, und das Quicktime 6.5.2 Update lässt sich auch nicht installieren ... "es wurden Fehler entdeckt. Bitte versuchen Sie die Installation erneut!" ????

    Hat jemand eine Idee?

    DANKE!
     
    peterhaus, 21.11.2004
  2. cilly

    cilly

    Schon mal probiert, den Mac OSX 10.3.6 Combo-Updater zu installieren?
     
    cilly, 21.11.2004
  3. peterhaus

    peterhaus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich gerade probiert, das hat überhaupt nix gebracht ... QT ist nach wie vor 6.5.1 und lässt sich nicht auf 6.5.2 updaten ....
     
    peterhaus, 21.11.2004
  4. peterhaus

    peterhaus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    gibts ja nicht ... hat da niemand eine lösung? :-(((((
     
    peterhaus, 23.11.2004
  5. CRen

    CRenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    Wenn er sich weigert, was zu installieren, ist wahrscheinlich Rechte-Murks.

    Probier' mal mit dem Root-User die Zugriffsrechte zu reparieren, wenn es mit Tools wie Onyx nicht klappt.

    Gruß,
    Christian
     
    CRen, 23.11.2004
  6. cilly

    cilly

    Das könnte sich auch um ein falsch gemountetes Image oder evtl. zerstörtes Image handeln. Evtl. den Updater noch mal aus dem Netz saugen...
     
    cilly, 23.11.2004
  7. peterhaus

    peterhaus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    ich habe den combo updater 10.3.6 noch mals drüberinstalliert, als root alles repariert, optimiert ... hilft alles nichts. ich glaub auch nicht, dass da zugriffsrechte dran schuld sind, eher dass eine bibliothek beschädigt ist, nur welche ...???
     
    peterhaus, 24.11.2004
  8. besidethenorm

    besidethenormMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja strange. Probier doch mal die Apple Hotline. Vllt wissen die mehr *hopefully*
     
    besidethenorm, 24.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Seltsames Verhalten seit
  1. Apfelwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    169
    Apfelwelt
    20.11.2016
  2. SonnenPlasma

    Seltsames W-Lan verhalten

    SonnenPlasma, 19.05.2014, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    352
  3. mrfreeze
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.150
  4. dflt
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.169
  5. Gerha
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    453