Seltsames Ereignis in England jeden Morgen....

Diskutiere das Thema Seltsames Ereignis in England jeden Morgen.... im Forum iPhone.

  1. Novelist

    Novelist Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.12.2013
    Liebe Leute,

    letzte Woche war ich drei Tage in London und habe dort jeden Morgen eine komische Erfahrung mit meinem Xr machen müssen, was ich mir nicht erklären kann. Vielleicht habt Ihr eine Ahnung. Ich war mit meinem IPhone dieses Jahr schon in drei verschiedenen Ländern und hatte dies Problem bis jetzt noch nie:

    Als ich Dienstagmorgen in London angekommen bin und mein Handy aus dem Flugmodus zurückholte, wählte es sich sofort problemlos ins englische Netz ein, wie es auch schon im Januar der Fall war. Alles klappte tadellos und ohne Probleme.

    Am Mittwochmorgen, staunte ich allerdings nicht schlecht, als ich sehen musste, dass das IPhone (ich hatte es über Nacht natürlich eingeschaltet gelassen) keinen Empfang mehr hatte, weder mobile Daten noch normales Handynetz. Ein ein- und ausschalten des Flugmodus brachte keine Abhilfe. Erst als ich das Handy neu gestartet habe, kam das Netz wieder und ich konnte es für den Rest des Tages ohne Zwischenfälle nutzen.

    Am Donnerstagmorgen, und da war ich wirklich mit meinem Spanisch am Ende, war das Problem doch tatsächlich wieder aufgetreten: Kein Handynetz und keine mobile Daten. Also musste ich es schon wieder neustarten, um Empfang zu haben.

    Das ist wirklich richtig seltsam und ich frage mich was der Grund dafür sein könnte. Liegt es am Xr, am englischen Netz oder an iOS 12.3. ? In Norwegen und Island hatte ich das Problem nicht und auch im Januar in London war das nicht passiert. Ich bin wirklich sehr verwundert. Heute morgen, zurück im deutschen Netz, ist dieser Fehler zum Glück nicht aufgetreten.

    Habt Ihr vielleicht eine Erklärung dafür?

    Vielen Dank für Eure Hilfe,

    Alexander
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.036
    Zustimmungen:
    3.237
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Du hast temporäre Probleme in einem bestimmten Netz?

    Netzanbieter anrufen.

    Um der nächsten frage vorzubeugen: natürlich den, bei dem du den vertrag hast...
    Die sollen mal ihren roamingpartnern auf die finger klopfen.
     
  3. Novelist

    Novelist Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.12.2013
    Ich bin mir nicht sicher, ob ich richtig verstanden wurde....
    Das Problem bestand jeden Morgen im englischen Netz (O2 UK), welches morgens plötzlich nicht mehr vorhanden war ("Kein Netz"). Erst ein Neustart des Handys konnte das Problem beheben.
    Mit meinem deutschen Anbieter (Winsim, Prepaid) hat das in dem Fall ja überhaupt nichts zu tun, da ich ja im Ausland war. Zurück in Deutschland ist das Problem ja auch nicht mehr aufgetreten.
     
  4. efx

    efx Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    90
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Vielleicht ein Problem mit Datum & Uhrzeit - Zeitzone. Sollte wenn man über Zeitzonen hinweg unterwegs ist auf 'automatisch' stehen.
     
  5. ViCoDin

    ViCoDin Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.08.2019
    Die Antwort von tocotronaut war schon vollkommen richtig. Versuch erst mal bei deinem netzbetreiber anzufragen wenn der Fehler weiter besteht.
     
  6. Novelist

    Novelist Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.12.2013
    Alles klar, vielen Dank :D
     
  7. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    7.958
    Zustimmungen:
    2.367
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Zeitzone auf automatisch, Netzwahl auf automatisch, Netzwerkeinstellungen des iPhones zurücksetzen , Update der SIM-Karte bei deinem/durch deinen Provider - Sachen, die mir spontan dazu einfallen.

    PS: Und natürlich ein iTunes-Update (nicht OTA) deines iOS' auf 12.4.
     
  8. Shald

    Shald Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    30.08.2008
    Hallo @Novelist,
    Vorweg: Ich habe leider keine Lösung für dein Problem.

    Ich hatte vor wenigen Monaten ein ganz ähnliches Problem in Österreich! Mir ist es mehrmals aufgefallen, dass ich die von dir beschriebenen Probleme auch mit dem A1-Netz hatte. Ich bin Vodafone Vertragskunde und ich hatte phasenweise auch permanent kein Netz, obwohl die Netzabdeckung an diesen Orten immer gegeben war. Zeitzone war natürlich auf automatisch, obwohl sich da nichts geändert hat. Ebenso die Netzwahl.(Die Uhren ticken in Österreich etwas anders ;) kleiner Scherz am Rande als halb Österreicher :D)

    In der Summe musste ich mein iPhone (in meinem Fall damals noch ein 6S) in einer Woche bestimmt 5x Neustarten.

    Eine eMail an A1 brachte leider keine Klärung der Probleme. Ich vermute, dass es eventuell irgendwie mit den dort verwendeten Frequenzbändern zusammenhängen könnte, aber das ist leider nicht mehr als eine persönliche Theorie. Meine Freundin (Telefonica-Vertragskundin) hatte dieses Problem nicht ein einziges Mal!

    Ich werde in zwei bis drei Monaten wieder in Österreich sein, am selben Ort und bin gespannt ob diese Probleme erneut auftreten werden. Falls ich diesen Thread nicht bis dahin vergessen habe, werde ich wieder Berichten.

    Grüße an alle!
     
  9. spatiumhominem

    spatiumhominem Mitglied

    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    728
    Mitglied seit:
    27.06.2017
    hört doch endlich mal mit diesem Quatsch auf...
     
  10. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    1.411
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    wird den usern jetzt vorgeschrieben, welche tipps sie geben dürfen/ müssen?
     
  11. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.046
    Zustimmungen:
    1.553
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Wird den Usern jetzt schon vorgeschrieben welche Tipps sie nicht kommentieren dürfen?
     
  12. spatiumhominem

    spatiumhominem Mitglied

    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    728
    Mitglied seit:
    27.06.2017
    Ne, aber so ein offensichtlicher Quatsch, der als gottgegeben verkauft wird, treibt mich halt auf die Palme, weil damit suggeriert wird, man könne nicht vollkommen gefahrlos ein Update machen.

    Kein Mensch käme auf die Idee, bei Windows oder einem Mac etwas anderes als ein gewöhnliches Delta-Update zu machen. :noplan:
     
  13. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.423
    Zustimmungen:
    3.172
    Mitglied seit:
    13.09.2004
  14. ulibea

    ulibea Mitglied

    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Hallo,
    ich kann mir auch gut vorstellen, dass es am Netzbetreiber liegt, in deinem Fall am englischen Netzbetreiber. Dort anzurufen ist möglich aber sinnlos (frei nach Loriot). Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen (Einstellungen, Allgemein) könnte Abhilfe schaffen. Unangenehm ist vor allem, wenn man diesen Fehlfunktion nicht bemerkt und dadurch Anrufe oder so verpasst.
     
  15. Novelist

    Novelist Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.12.2013
    Hallo Leute,
    danke für die vielen Antworten und es ist sehr interessant zu hören, dass es in Österreich ebenfalls schon aufgetreten ist. Ich bin da wohl nicht der einzige, der dieses Problem hatte. Ich werde bei meinem nächsten Aufenthalt in London die Netzsuche auf manuell stellen und wähle dann mal das EE - Netz aus anstatt das IPhone automatisch O2-UK wählen zu lassen. Wollte das Problem dann nicht wieder auftreten, weiß ich sicher, dass O2-UK und mein deutscher Anbieter sich wohl irgendwie nicht verstehen.
    Viele Grüße,
    Alex
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...