Seltsames Displayproblem MacBook Pro13" early '15

max599

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2019
Beiträge
2
Guten Abend zusammen,

Ich habe ein wirklich seltsames Problem mit dem Display:

Nach dem aufklappen funktioniert er für ca 5 Sekunden normal, dann zeigt er nur ein buntes Muster mit hauptsächlich vertikalen, manchmal auch diagonalen Streifen oder er wird einfach grau. Klappe ich ihn zu und wieder auf - genau das selbe.
Schaff ich es innerhalb der ca 5 Sekunden ein Video von Netflix oder YouTube zu starten, läuft das Video optimal bis sich quasi nichts mehr auf dem Bildschirm bewegt, sei es weil ich runter zu den Kommentaren gescrollt bin oder den Tab wechsle zu einer Seite die kein Video zeigt (zb Amazon).

Auch so lange ich die Maus bewege funktioniert alles Prima, sobald aber keine Bewegung auf dem Bildschirm stattfindet, wird er entweder bunt, grau oder langsam dunkler und friert ein.

Sobald das Macbook über HDMI an einen Monitor, Tv oder Beamer angeschlossen ist, funktioniert sowohl das zu übertragende Bild an das externe Geräte wie auch das Bild auf dem integrierte Monitor des MacBooks. So dass ich es problemlos nutzen kann und es macht was es immer gemacht hat. Hin und wieder flackert der Bildschirm ganz leicht auf dem Macbook, wenn er am Monitor angeschlossen.

Screenshots funktionieren während der Störung und zeigen dann nicht das Muster.

Nach einer kompletten Wiederherstellung und ohne ein einziges Programm von mir und ohne mich (bis auf apple ID) irgendwo angemeldet zu haben tritt das Problem weiterhin auf. Dass ich eigentlich einen Softwareproblem ausschließen würde?! Gerade läuft Catalina 10.15.1

Außerdem habe ich das Gerät innen von Staub befreit und die Steckverbindung des Displaykabels gelöst und wieder verbunden.
Auch sind erste Anzeichen von dem "Staining-" Schutzfolienproblem zu erkennen.

So, hatte schon mal jemand damit zu tun? Gibt es einen Forenbeitrag zu der Problematik?
BZW an was kann liegt es?

Nachdem ich das Displaykabel ein- und ausgesteckt habe, lief alles für ca 5 std ganz normal ohne externes Gerät. Also ich verstehe einfach nicht woran es liegt, wäre die Grafikkarte hin, hätte es doch nicht funktioniert, oder?

Liebe Grüße,
Max
 
Zuletzt bearbeitet:

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.941
Wenn der Fehler auf dem Screenshot nicht zu sehen ist, ist entweder das Anschlusskabel oder das Display defekt.
 

Roman78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4.299
Wenn der Fehler auf dem Screenshot nicht zu sehen ist, ist entweder das Anschlusskabel oder das Display defekt.
Das würde aber nicht erklären, warum es solang wie die Maus bewegt wird, oder ein externer Monitor angeschlossen ist, einwandfrei funktioniert.

Hast du bei der Neuinstallation eine Backup zurück gesetzt? Dann könnte es immer noch ein Softwareproblem sein. Hast du mal ein älteres OS installiert um zu sehen ob das Problem auch da auftritt?
 

max599

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2019
Beiträge
2
Danke für die Hilfe soweit, bin leider noch nicht weiter gekommen.

Ich glaube, dass ich so langsam alles durch habe was Neuinstallation angeht: Mit und ohne Backup aufspielen, Catalina installiert, Yosemite (Auslieferungssoftware) installiert, SMC und NVRAM zurückgesetzt.

Das heißt wohl wirklich neues Display?!

Danke und liebe Grüße,
Max