Seltsames Booten bei imac G3 233

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von mr.moneypenny, 09.10.2005.

  1. mr.moneypenny

    mr.moneypenny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.10.2005
    Hallo,
    habe ein seltsames Phänomen beim Booten!
    Bei meinem iMac G3 233, 256 MB, OS 9.2.2 und seit kurzem OS 10.2.8 - jeweils auf eigener Partition passiert folgendes,
    der Bildschirm schaltet sich erst ein, wenn bereits das System fast vollständig geladen ist, bei OS 9 fehlt der Wilkommenbildschirm, wenn ich bei OS 10 in den OpenFirmwaremodus will bleibt alles Schwartz.
    Mit einem externen Monitor geht alles normal!
    Pram wurde gelöscht, Nvram wurde gelöscht, Logicboard resettet und Cuda-reset durchgeführt - alles ohne Erfolg -Monitor defekt???

    Danke für jeden Hinweis!
    Gruß Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen