Selbstgebrannte DVD wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von sebagjae, 04.01.2007.

  1. sebagjae

    sebagjae Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Liebe Community,

    ein Weihnachtsgeschenk meiner Mama, eine DVD, die durch Kopieren einer VHS-Videokassette einer selbstaufgezeichneten Schüleraufführung hergestellt wurde, wird von meinem Mac nicht erkannt.
    Er spricht tatsächlich von einer leeren DVD!

    Wo könnten die Fehlerquellen liegen?

    Danke für Eure Hilfe.

    Grüsse
    S.
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Wenn die DVD mit einem Standalone DVD-Rekorder aufgenommen wurde, ist sie vielleicht nicht finalisiert worden.
     
  3. sebagjae

    sebagjae Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Bevor ich der Schenkenden mitteile, dass ihr Geschenk xY*ç§%& ist: Wie kann ich das (Nicht-Finalisieren) überprüfen?

    "Leider" lebe ich derzeit in einer Mac-Oase. Weit und breit keine Dose in Sicht. Lohnt der Versuch, die DVD in anderen Macs einzulegen?
     
  4. Kusanagi

    Kusanagi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.02.2004
    Ich würde sagen: probier nen anderen Mac mal aus.
    Hab mir zu Weihnachten nen DVD-Hdd Rekorder gegönnt. Und die DVDs die da rauskommen laufen auf meinem G4 Powerbook nicht (leere DVD), am G5 aber einwandfrei!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen