seit Update wacht Mac als von allein auf und immer "neu zugewiesene Objekte"

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
14.690
Punkte Reaktionen
4.744
Hallo,

bei meinem Mac und dem meiner Eltern erscheint auch nach dem Löschen immer wieder ein Ordner "neu zugewiesene Objekte" auf dem Desktop mit irgend einer header_checks.system_default Datei. Was soll das, wieso kommt das Immer wieder??

Ausserdem wacht der Mac mini (2012) meiner Eltern spätestens alle paar Tage auf und macht den Monitor der im Standby ist auch an. Nach den eingestellten 30min geht er dann wieder aus. Hab schon alle angeschlossenen Geräte abgezogen (ausser dem Monitor) und aufwachen bei Netzwerkzugriff deaktiviert, trotzdem passiert das wohl immer wieder.
Auch hier: Vor Catalina gabs das Problem nicht, da blieb er immer im Standby.

Alles etwas nervig, hoffe ihr habt da eine Idee.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
30.600
Punkte Reaktionen
10.163
Neu zugewiesene Objekte kommen immer nach Updates.

Das sind Dateien die auf der Versiegelten Systempartition ausgetauscht wurden, und bei denen Apple nicht ganz sicher ist, ob der Nutzer da Anpassungen vorgenommen hatte.
Deshalb werden die dir nochmal zur Ansicht vorgelegt.

Kannst du einfach löschen oder ignorieren.

Beim löschen aber sinnvollerweise den richtigen Ordner löschen, nicht nur den Alias auf dem Schreibtisch.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
14.690
Punkte Reaktionen
4.744
Das Problem ist halt das es immer wieder kommt. Eventuell hilft es ja den wirklichen Ordnerinhalt zu löschen, mal testen.

Aber was soll das mit dem Aufwecken? Das ist echt nervig und meine Eltern nerven mich damit... :/
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
30.600
Punkte Reaktionen
10.163
kannst auch ein script schrieben, das den alias vom desktop löscht, dann einmal stündlich oder täglich ausführen lassen.

aufwecken kann man schauen mit pmset -g
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
13.814
Punkte Reaktionen
5.812
Ich hatte gedacht, das mit dem versiegelten Systemvolume wäre erst mit Big Sur gekommen.
Und so viele Updates wird es doch für Catalina derzeit nicht geben, daß dieser Ordner immer wieder auftaucht. mac

Wenn der Rechner "alle paar Tage" von selbst aufwacht, klingt das, als ob er wirklich sehr selten benutzt wird. Da würde sogar ich darüber nachdenken, ihn zwischendurch vielleicht wirklich auszuschalten.
Ist jetzt natürlich keine Erklärung oder genau auf das Problem zielende Lösung.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.649
Punkte Reaktionen
15.905
Wenn es wirklich nach jedem Neustart wieder kommt, spricht es eher dafür dass da mit der letzten Aktualisierung schief gelaufen ist, und er immer wieder der letzte Schritt ausgeführt wird.
 
Oben Unten