macOS Big Sur Seit Update Beachball

V8-Driver

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.05.2021
Beiträge
1.499
Punkte Reaktionen
1.037
Wenn etrecheck nicht mal das Display richtig auslesen kann, stimmt dann der Rest?
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
19.244
Punkte Reaktionen
8.896
Das mit den Sicherheitsfunktionen bezieht sich auf das Problem mit Apple Pay.
SIP ist, seit ich das MBP habe, deaktiviert, weil z.B. TotalFinder nur mit deaktiviertem SIP läuft. Bisher war das auch mit Apple Pay kein Problem, ich habe meine Karten ja dafür einrichten können. Jetzt läuft Apple Pay nur mit aktiviertem SIP, wie ich jetzt feststellen konnte, dafür läuft TotalFinder nicht mehr.
 

dodo4ever

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
1.363
Punkte Reaktionen
1.507
Seit 11.5.1 habe ich beträchtliche Leitungseinbussen:
- Eingaben reagieren zeitversetzt, z.B. Lautstärke ein/aus erscheint die Meldung zeitversetzt auf dem Screen und Beachball erscheint
+1
Das habe ich leider auch feststellen müssen.
Wird hoffentlich mit dem nächsten Update wieder… :)
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.885
SIP ist, seit ich das MBP habe, deaktiviert, weil z.B. TotalFinder nur mit deaktiviertem SIP läuft. Bisher war das auch mit Apple Pay kein Problem, ich habe meine Karten ja dafür einrichten können. Jetzt läuft Apple Pay nur mit aktiviertem SIP, wie ich jetzt feststellen konnte, dafür läuft TotalFinder nicht mehr.
Aha, lag es also doch daran. Das sind eben Änderungen, die mit Aktualisierungen kommen können, auch wenn du der Meinung bist, dass eine Systemaktualisierung keine Änderung sei. ;)
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
19.244
Punkte Reaktionen
8.896
...auch wenn du der Meinung bist, dass eine Systemaktualisierung keine Änderung sei. ;)
Das habe ich nie behauptet, das weisst du. ;) Deshalb habe ich ja noch mal deutlicher erklärt, dass ich AKTIV keinerlei Änderungen vorgenommen habe.

Dass Systemupdates Änderungen mit sich bringen, ist mir schon klar, war ja z.B. mit den Lautstärkebeschränkungen für Kopfhörer bei IOS auch so, auf einmal war es da. Ist nur mühsam, dass es von Apple nicht deutliche kommuniziert wird.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.885
Naja, der Einwand, dass du selbst aktiv etwas geändert hast, kam später. Und auch dann hast du dich zunächst gegen diese mögliche, ja wahrscheinlichste "Fehlerquelle" gesträubt. Aber sei's drum, Hauptsache es ist jetzt geklärt (ob es jetzt zufriedenstellend ist, ist ja eine andere Sache).
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
19.244
Punkte Reaktionen
8.896
Alle obigen Tipps haben nichts, gar nicht genützt, Beachball ohne Ende, das MBP ist so nicht zu gebrauchen.

Gestern Abend Update auf 11.5.2 gemacht und wie es scheint, war es wohl doch das Update auf 11.5.1, was einen Fehler hatte, weil seit gestern Abend läuft mein MBP wieder einwandfrei... hoffe, es bleibt so.
 

biro21

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
1.599
Punkte Reaktionen
914
Scheint vermutlich beim Update auf 11.5.1 was schiefgelaufen zu sein. Da es ja keine standalone Updates mehr gibt, halte ich mir für solche Fälle einen aktuellen Big Sur Stick mit der aktuellen Version den ich regelmäßig update und wo ich dann bei Bedarf einfach eine Installation über das System durchführe.
 

dodo4ever

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
1.363
Punkte Reaktionen
1.507
Schon Update auf 11.5.2 gemacht? Mein MBP läuft seit gestern Abend wieder einwandfrei.
Ich kann bestätigen, dass es nun nach dem Update auf 11.5.2 auch bei mir wieder einwandrei läuft. Sowohl die Animation Lauter/Leiser auch als das Verhalten von PDF-Dateien in der Vorschau. (Auch sonstige Beachbälle sind weg) :) (y)
 
Oben Unten