Seit Tiger kein Internet mehr

  1. Spongebob

    Spongebob Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,
    ich bekomme so langsam zu viel. Bin das erste Mal mit Tiger wieder daheim, wo ich mit Panther immer problemlos ins Internet konnte. Jetzt probiere ich schon ewig erfolglos rum, wieder ins Internet zu kommen und krieg echt gleich zu viel. Also: ich hänge mit meinem Kraftbuch an einem Hub, der wiederum an einem TDSL Modem hängt. Normalerweise war es immer möglich, wenn eine der Dosen im Internet ist, dass ich einfach durch Ethernet Connection zum Hub online gehen kann. Wie muss ich denn die Einstellungen dafür treffen? Wie gesagt, geht erst seit TIger nicht mehr. Bitte euch um schnelle Hilfe!
    Danke!!!
     
    Spongebob, 27.05.2005
  2. msslovi0

    msslovi0MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Die Dose muss als Gateway in den Systemeinstellung angegeben sein. Sicherheitshalber im Tiger auch noch DNS-Server angeben.

    Matt
     
    msslovi0, 27.05.2005
  3. fbalz

    fbalzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    55
    ... kann ich mir nicht vorstellen.

    ... würde nur gehen, wenn eine der Dosen seine Internet Verbindung "sharen" würde. Sozusagen als Proxi arbeitet. Mit nur einem Hub und einem Moden muß ja einer die Internetanmeldung durchführen. Versuche die IP der Dose, die die Einwahl übernimmt, als Proxi einzutragen. Ggf., da wohl kein DHCP Server da sein dürfte, auch noch den Mac mit einer Passenden IP und Subnet Adresse versorgen.

    Good luck.

    Frank.
     
    fbalz, 27.05.2005
  4. Spongebob

    Spongebob Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Aha ok, und woher weiß ich wie die Subnet Adresse aussieht? Sorry, kenn mich mit Netzweken absolut nicht aus...
     
    Spongebob, 27.05.2005
  5. fbalz

    fbalzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    55
    ...die Dose Fragen

    ... an der Dose, "Sart", dann "ausführen", Command eingeben.
    Im Dos-Fenster dann ipconfig eingeben. Damit die Konfiguration der NW Karte der Dose auslesen.
    Meist ist IP 192.168.x.x ( kann max. 255.255.255.255 lauten )
    Subnet 255.255.255.0 ( kann auch max. 255.255.255.255 lauten )
    ... wenn hier ein Gateway eingetragen ist, dann diesen auch im Mac eintragen!
    IP am Mac muß an der letzten Stelle anders sein als ALLE anderen Rechner im Netz. Subnet WIE alle anderen im Netz.

    Frank.
     
    fbalz, 27.05.2005
  6. Spongebob

    Spongebob Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Also, die IP der Dose ist 192.168.0.1 und die Subnet 255.255.255.0. Jetzt hab ich bei TCP/IP 192.168.0.3 eingegeben und die Subnet gleich gelassen. Bei Proxy wusste ich nicht so genau, wo ich was eintragen soll. Jedenfalls hat es nicht geklappt.
     
    Spongebob, 27.05.2005
  7. fbalz

    fbalzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    55
    ... bei Tiger, in Netzwerk, bei Ethernet integriert, TCP/IP, Manuell wählen.
    Dann IP / Subnet und Router = Gateway ( IP der Dose die Internet bereitstellt ) eintragen.


    Frank.

    ( wie gehen eigentlich die Dosen ins Internet?? Was steht bei der Dose bei ipconfig so drin?? Oder mal in den IE unter Extras, Internetoptionen, Verbindung mal reinschauen. Oder mal auf der Dose in die NW Karte schauen, ob da doch DHCP drin steht.... )

    ... brauche mehr Input.
     
    fbalz, 27.05.2005
  8. Spongebob

    Spongebob Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    ok, also: die Dose geht über eine DFÜ Verbindung ins Internet (DSL), in den Eigenschaften der Netzwerkverbindung steht: IP Adresse automatisch beziehen.
    Bei der Ipconfig wie gesagt nur IP ^^und 255.255.255.0
    Früher ging das immer. Darf aber an den Dosen nichts verstellen, der Mac muss sich also anpassen ;)
     
    Spongebob, 27.05.2005
  9. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    stell den mac doch auf dhcp, da steht deine dose nämlich auch drauf...
     
    oneOeight, 27.05.2005
  10. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Ähm - warum eigentlich nicht direkt vom Mac aus die verbindung herstellen?
    Dazu muss man doch nur in "Systemeinstellungen > Netzwerk > PPPoE" PPPoE aktivieren und die Providerdaten eintragen.
    Man kann sogar über ein Modem mehrere Verbindungen gleichzeitig aufbauen.

    Eine gute Alternative wäre ein Router, der auch am Hub hängt oder sogar selbst einen kleinen Switch integriert hat. Gibt's schon ab rd. 30 Euro im Laden oder evtl. noch biliger bei ebay.

    HTH
     
    maceis, 27.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Seit Tiger kein
  1. grafiksau
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    367
    grafiksau
    24.07.2005
  2. Jabba
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.513
  3. andru-s
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    708
  4. Aurel70
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.320
    lundehundt
    21.06.2005