Seit Lion Update wird NTFS nicht mehr erkannt

Lufti

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2012
Beiträge
5
Hallo,

kurz vorneweg, ich habe zu dem beschriebenen Problem schon viel gegoogelt und gelesen und auch viele ähnliche Probleme gelesen, aber kein Lösungsansatz hat mir weitergeholfen.

Seit ich zu Lion gewechselt habe erkennt mein Mac mini keine NTFS Platten mehr, an meinem alten MacBook (Snow Leo) geht's noch problemlos. Ich vermute, dass das Problem daherkommt, dass ich vorher Paragon installiert hatte, das jetzt bei Lion aber nicht mehr tut. Also wollte ich es deinstallieren (mit dem entsprechenden Programm direkt von paragon), aber ich bekommt immer nur die Fehlermeldung, das das Programm gar nicht installiert sei. Ich finde es jedoch weiterhin in den Systemeinstellungen, also ist da wohl irgendwas schiefgelaufen.
Auch die Datei /System/Library/Filesystems/ufsd.fs, die oft empfohlen wurde zu löschen, existiert bei mir nicht.

Ich hoffe mir kann jemand helfen, ich weiß echt nicht mehr was ich da noch machen kann.

Grüße und schon mal Danke vorneweg
 

Hasenfutter

Mitglied
Mitglied seit
14.05.2012
Beiträge
66
Seit ich zu Lion gewechselt habe erkennt mein Mac mini keine NTFS Platten mehr,
welche paragon(ntfs f. mac) ist installiert?
evtl. e. lion-kompatible paragon-Vers. besorgen oder
alle Daten sichern und die Externen auf exFAT formatieren
(dann wieder osx/ntfs-kompatibel)
 

Cousin Dupree

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
7.613
Paragon nochmal 'drüberinstallieren?

Evt. eine aktualisierte Version vorhanden?


MfG, Peter
 

Lufti

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2012
Beiträge
5
Habe jetzt mal eine neue Version installiert (v9), aber es funktioniert immer noch nicht. Die einzige Änderung ist, dass ich jetzt NTFS for Mac in den Systemeinstellungen öffnen kann, was vorher nicht ging.
@Hasenfutter: Welche alte Version das war weiß ich nicht mehr und konnte auch keine Informationen dazu finden. Und FAT kann doch nur Dateien bis 4GB, oder? Das ist zu klein für meinen Zweck.

Normalerweise müsste Lion ja auch von sich aus schon NTFS wenigstens lesen können. In den Zustand zurückzukommen würde mir reichen, von da aus kann man dann ja weiterarbeiten.

Grüße
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.763
Lion kann NTFS von Haus aus lesen. Hast du denn die alten Reste deinstalliert gehabt oder einfach neu drüber installiert?
 

Lufti

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2012
Beiträge
5
Lion kann NTFS von Haus aus lesen. Hast du denn die alten Reste deinstalliert gehabt oder einfach neu drüber installiert?
Ich habe versucht die alte Version zu deinstallieren, aber da trat die oben beschriebene Fehlermeldung auf. Die neue habe ich jetzt einfach drübergebügelt. Und dass Lion NTFS lesen kann ist mir bekannt, deshalb finde ich es ja so doof, dass noch nicht mal das klappt.

In Sachen exFat mach ich mich mal schlau, aber so richtig befriedigend wäre diese Lösung nicht, weil irgendwo stimmt ja trotzdem was nicht...

Habt ihr vielleicht sonst noch irgendwelche Ideen (außer Lion nochmals komplett neu zu installieren)?

Viele Grüße und schonmal Danke
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.763
Wenn du nur drüber installiert hast, dann werden alte jetzt störende Reste übrig geblieben sein.
Gibt es einen uninstaller oder eine Anleitung wie man alles deinstalliert?
 

Lufti

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2012
Beiträge
5
Es gibt einen Unistaller, aber der hat erst immer nur eine Fehlermeldung ausgegeben. Danach habe die neue Version drüber installiert und jetzt mit dem gleichen Uninstaller wieder deinstalliert. Diesmal hat er auch was gemacht, aber ich kann immernoch kein NTFS lesen.
Gibt es vielleicht die Möglichkeit manuell irgendwelche Dateifragmente, die von der alten Version übriggeblieben sind und durch das Update auf Lion irgendwie zerschossen worden sind, zu identifizieren und löschen?
Gruß
 

doger

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
2.203
Alternativ kannst Du natürlich auch in die system logs gucken ob da was angezeigt wird.

//doger
 
Oben