Sehr heller Arbeitsplatz mit Fenster im Rücken: glossy oder matt?

derFlo72

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2005
Beiträge
253
Hi liebe Leute,

ich kann ich einfach nicht entscheiden, und ja, ich weiß, es gibt schon unzählige Threads mit der Fragestellung MacBook oder Macbook Pro, und genau darum geht es bei mir letztlich auch.

Ich brauche das Book halt hauptsächlich zum Arbeiten (Office, Mail etc.), spiele überhaupt nicht und mache keine aufwendigen Grafiksachen, allenfalls ein bischen Laien-Photoshopping....und hab den Rechner (fast) immer dabei.

Von der Robustheit her sind ja beide Books etwa gleich, Kunststoff zerkratzt schneller, Alu verbiegt sich /kriegt Beulen, und auch das Gewicht ist fast gleich.

Der einzige Punkt, der wirklich für mich von Belang wäre, ist. dass ich an meinem Arbeitsplatz (Showroom, alles weiß, viele Fenster) die Fenster genau im Rücken habe und auch die (Spot) Beleuchtung wahnsinnig hell ist.
Deshalb habe ich auf meinem alten Fujitsu-Siemens Noteook (4 J. und schon Bildschirmfehler und ständige Warntöne, deshab muss ein neues her) und meinem IBM T42 (nur zur Auftragserfassung über VPN Netz, darf keine andere SW drauf, weil die admins das nicht im Griff haben) echt Probleme, etwas zu sehen.

Für glossy (und damit das günstige MB) spricht ja, dass es gerade wenn es sehr hell ist, die Darstellung sehr kontrastreich ist, aber andererseits sind die Spiegelunegen wahrscheinlich sehr störend. Dafür ist es kleiner.

Ist das matte MBP (mit LED) hell genug, auch unter solch schwierigen Lichtbedingungen noch gut ablesbar zu sein?? Auch wenn es der einzige Grund für das teure MBP in meinen Augen wäre, so wäre es mir das wert, weil ich damit arbeiten muss.

Wer hat ähnliche Erfahrungen unter so krassen Lichtbedingungen.

Ach so, z.Z. kann ich beide Geräte zu enem guten Kurs kaufen...ohne EDU !!

Vielen Dank für Eure Hilfe.

flo
 
A

apfelnase

Also wenn ich mit meinem MacBook (Glossy) das Display vom Notebook meiner Frau sehe (MacBook Pro) und ich die Wahl hätte, ich würde immer wieder ein MATTES Display nehmen.
 

incal

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.05.2006
Beiträge
2.506
MBP.
keine Frage.
kaufen...
have fun
Incal
 

K!W!

Mitglied
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
393
Mattes Display.
LED sind sehr sehr hell und deswegen ist es beim mbp auch bei starker sonneneinstrahlung kein Problem zu arbeiten.
 

derFlo72

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2005
Beiträge
253
Mann, dass das so eindeutig ausfällt, hätte ich nicht gedacht, aber dann weiß ich ja, was ich jetzt zu tun habe.....

Komisch, mir hat man versucht das Glossy Display als besonders gut bei Sonnenschein /sehr heller Umgebung zu verkaufen, aber als ich diese Spiegelungen gesehn hab.....

Viele Grüße
 

MoDelicious

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
103
Oder einen externen Monitor ans MB anschliessen...wäre auch noch ne Option
 

Ponch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
1.770
Mann, dass das so eindeutig ausfällt, hätte ich nicht gedacht, aber dann weiß ich ja, was ich jetzt zu tun habe.....

Komisch, mir hat man versucht das Glossy Display als besonders gut bei Sonnenschein /sehr heller Umgebung zu verkaufen, aber als ich diese Spiegelungen gesehn hab.....

Viele Grüße
Das ist es auch. Aber letztlich würde nur helfen beide Geräte zu testen.
Bei direktem Sonnenschein wirst du mit dem glossy sicherlich mehr erkennen als mit dem matten.
 

schmakofatz

Mitglied
Mitglied seit
09.08.2007
Beiträge
180
..also bitte?

ich hatte beides! und ich kann wirklich nur zu matt raten, gerade beim neuen mbp mit led´s . da gibt es ansich nichts zu überlegen.

ich weiss ja nicht was da für eine sonne scheinen muss, damit man mit nem glossy mehr sieht.
 

mpeterle

Mitglied
Mitglied seit
03.11.2005
Beiträge
595
hab das matte Display und bin wirklich sehr zufrieden mit der Helligkeit
 

lemonstre

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
2.413
Mattes MBP! Das Display ist deutlich heller als das MacBook und dank des matten Bildschirms sieht man auch was auf dem Display steht... und nicht sich selbst.
 

mattmiksys

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.06.2003
Beiträge
1.961
Klarer Fall: MBP mit mattem Display, ich habe damit die wenigen Sonnentage dieses Sommers gut draußen arbeiten können
 

trixter

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.08.2004
Beiträge
7.937
da ist gar nicht an glossy zu denken! matt!
 

Ponch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
1.770
..also bitte?

ich hatte beides! und ich kann wirklich nur zu matt raten, gerade beim neuen mbp mit led´s . da gibt es ansich nichts zu überlegen.

ich weiss ja nicht was da für eine sonne scheinen muss, damit man mit nem glossy mehr sieht.
Wann hast du denn das glossy bei dir gehabt? Deine beiden defekten Geräte sind doch matte?

Das glossy Display ist natürlich noch immer leuchtstärker als das matte. Ich kann mir daher sehr gut vorstellen das bei direktem Sonneneinfall auf dem Glanzdisplay mehr zu sehen sein sollte. Aber das ist wohl eher die Ausnahme als die Regel.
Ansonsten kann man die Displays schwer miteinander vergleichen. Auf dem glossy Display sehen z.B. Fotos und Videos schöner aus als auf dem matten Display. Das ist auch eine Frage des Geschmacks.
Weniger Reflexionen zeigt natürlich das Matte. :)
 

schmakofatz

Mitglied
Mitglied seit
09.08.2007
Beiträge
180
Wann hast du denn das glossy bei dir gehabt? Deine beiden defekten Geräte sind doch matte?

Das glossy Display ist natürlich noch immer leuchtstärker als das matte. Ich kann mir daher sehr gut vorstellen das bei direktem Sonneneinfall auf dem Glanzdisplay mehr zu sehen sein sollte. Aber das ist wohl eher die Ausnahme als die Regel.
Ansonsten kann man die Displays schwer miteinander vergleichen. Auf dem glossy Display sehen z.B. Fotos und Videos schöner aus als auf dem matten Display. Das ist auch eine Frage des Geschmacks.
Weniger Reflexionen zeigt natürlich das Matte. :)
aha:D ..

na aber nun im ernst....das allererste 2.2er warn glossy....und ich bin froh dass ich es noch tauschen konnte...hast du mal beide (aktuellen) miteinander vergleichen können?

ich habe 2 freunde die beide glossy genommen haben und die sagen beide, dass der unterschied, gerade was farben betrifft, nicht mehr wirklich so groß ist und dass sie beide, wenn sie nochmal entscheiden könnten, matt nehmen würden. eben schon alleine wegen der reflektionen....:eek:
 

Kid Rock

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
3.203
Glossy oder matt?

Das schwarze MB mit glänzendem Display ist schon sehr geil!

Aber wenn du eine helle Umgebung hast mit Fenstern im Rücken, dann wäre matt besser. :xsmile:
 

Ponch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
1.770
aha:D ..

na aber nun im ernst....das allererste 2.2er warn glossy....und ich bin froh dass ich es noch tauschen konnte...hast du mal beide (aktuellen) miteinander vergleichen können?

ich habe 2 freunde die beide glossy genommen haben und die sagen beide, dass der unterschied, gerade was farben betrifft, nicht mehr wirklich so groß ist und dass sie beide, wenn sie nochmal entscheiden könnten, matt nehmen würden. eben schon alleine wegen der reflektionen....:eek:

Die aktuellen habe ich jetzt vor 2 Tagen mal vergleichen können. Ich bin schon der Meinung das die Farben beim glossy schon noch satter sind. Insbesondere Fotos sehen eine Ecke brillianter aus als auf dem matten Display.
Natürlich zeigt das glossy Display Reflexionen wenn eine Lichtquelle ungünstig auf das Display trifft. Jedoch ist das nicht ganz so schlimm wie oft erzählt wird.
Zudem sieht geschriebenes auch sauberer aus als auf den matten Display.
Die Entscheidung zu welchem Display man greift muss wirklich jeder selbst treffen. Am besten bei einem direkten Vergleich der beiden Displays.
 

animalchin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2003
Beiträge
5.005
Den Arbeitsplatz so umstellen, dass etwas dunkles hinter dir liegt - und wenn es nur eine Wand ohne Fenster ist. Fenster im Rücken ist immer unergonomisch, egal ob glossy oder matt. :)
 

detewelle

Mitglied
Mitglied seit
29.07.2007
Beiträge
779
Also selbst, wenn das Glossy noch leuchtstärker als das matte sein sollte... Die Vorteile der geringeren Reflexion sind bei dem matten Display nicht aufzuwiegen. Und bei der superhellen Ausleuchtung mit den LEDs bleiben aus meiner Sicht auch bei dem matten Display keine Wünsche mehr offen!

Beste Grüße

Detlev
 
Oben