se k750i und isync (10.3.9) vodafunzt nicht

  1. lokihh

    lokihh Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    3
    heihei,

    ich bringe hier folgende kombi nicht zum laufen: pismo mit d-link bt-stick (frischeste fw) - osx 10.3.9er isync mit meinem neuem vodafone gebrandeten se k750i.
    genauer: fon wird erkannt, datenaustausch ist möglich, isync beendet aber den kontakt mit der fehlermeldung "sitzung ist fehlgeschlagen" und schmiert ab. und das regelmäßig.

    und (hab ja auch schon ein wenig geforscht):

    nein, ich möchte deswegen nicht den tiger (isync 2.1) haben.

    ja, den patch auf der lindmark-seite kenne ich und habe alle dort aufgeführten varianten durchgespielt. bisher erfolglos.

    nein, ich möchte das telefon nicht im selbstversuch mit davinci entbranden, mir ein zu heisses eisen. und auch nicht verschicken.

    ich vermute, dass es mit der vodafone-fw zu tun hat. so rein ausschlusstechnisch ... oder hat vielleicht jemand mit der gleichen / ähnlichen kombi erfolg gehabt? oder irgendwas darüber gehört?

    wer erleuchtet mich?
     
    lokihh, 22.07.2005
  2. Tim O

    Tim OMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine ein wenig Primitivere Variante am Start:

    K 750i (eplus)

    unter Panther

    Isync erkennt das Telefon nicht. iPhoto jedoch wunderbar, und mp3 austausch läuft hervorragend!

    Wahrscheinlich habe ich die ganzen Spezi-Tricks nicht drauf, aber die könnt ihr mir ja verraten!

    Kennt jemand den Trick, wie man das syncen kann?

    Überigens danke nochmal für die ganzen Tipps hinsichtlich k750i oder V3. Jetzt wo ich s habe, muss ich sagen, dass k750i schlägt das V3 um längen!

    Grüße
     
    Tim O, 22.07.2005
  3. lokihh

    lokihh Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    3
    deine variante ist nicht primitiver. lediglich grün statt rot.

    da ich keine erfahrung mit mit e-plus bzw. vf-gebrandeten 750ern mit 10.4 (isync 2.1 - angeblich 750er kompatibel) und einem erfolgreichen syncen habe, mein daraus resultierender tipp: gerät entbranden lassen und weiter testen.

    es wird ja ausserdem überall über probleme mit abbrechendem oder unvollständigem sync-vorgang berichtet, hier heisst es wohl oder übel: abwarten.
     
    lokihh, 24.07.2005
  4. teecee

    teeceeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    Gibt es eigentlich ein Business-taugliches Handy unter Vodafone, das überhaupt keine Probleme beim Synchronisieren mit ISync und ical macht, das gut ist, das weit verbreitet ist (wg. Providerhandy) und das trotzdem günstig ist??? Bisher dachte ich, dass das SE K750i oder SE K700i diese Voraussetzungen erfüllt....
     
    teecee, 24.07.2005
  5. Tim O

    Tim OMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Arbeite jetzt mit PhoneAgent. Ist vielleicht nichts neues für euch, aber iPhoto synchronisiert sich wunderbar; mp3 lassen sich ohne Probleme hin-und herschieben; und PhoneAgent kann das Telefonbuch und die Sim Karte lesen.

    Von daher bin ich erst mal sehr glücklich mit meinem k750i unter Panther!

    Fehlt eigentlich nur noch die Fernsteuerung, aber die wird über Romeo wohl keine größeren Probleme machen (brauche noch nen USB BT Stick - kann man eigentlich alle für mac os x nutzen?)

    Schöne Grüße
     
    Tim O, 24.07.2005
  6. lokihh

    lokihh Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    3
    hei tim,

    ich hatte zuerst den belkin-stick (neues bt 100m) - datenaustausch über bt-dienstprog funzte einwandfrei.
    hatte ihn dann aber im verdacht, die probleme beim syncen zu verursachen. zu unrecht, da der von apple empfohlene d-link-stick (altes bt 10m) beim syncen auch versagte. lag also nicht am stick, beide sind me zu gebrauchen (wobei der belkin schlanker ist und auch an eng aneinanderliegenden ports zu gebrauchen ist und eben das neue bt unterstützt).

    teecee: wart'n halbes jahr, dann wird das 750er auch so weit verbreitet sein, dass mit glück alle features mit apples progs laufen und die hühnerei mit "ich schaue in foren nach tipps für alternativprogramme, workarounds, patches und anderen gehhilfen" erst garnicht beginnt.
    aber so isses wohl immer mit frischem material.
     
    lokihh, 24.07.2005
  7. Tim O

    Tim OMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Yo, danke.

    bt-dienstprogramm ist mac os x mitgeliefert?

    d.h. jeder bt stick tut s, weil genormt?
     
    Tim O, 25.07.2005
  8. lokihh

    lokihh Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    3
    nicht bt-dienstprog ... nennt sich bt-datenaustausch im ordner dienstprog. ansonsten gibts hier sicher genügend ausführliche themen über bt-sticks.

    edit: aber eigentlich hatte ich doch ne frage gestellt ... zur erinnerung:10.3.9 / k750i / vodafonebrandet -> no isync -> erfahrungswerte?

    hm?
     
    lokihh, 25.07.2005
  9. TheMaXim

    TheMaXimMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    14
    hab das gleiche prob ,bin aber bei o2.
    Finde es irndwie eine Frechheit denn in der ISync liste steht das K750i drin und unter 10.3.9 läuft es einfach nicht und das ist ....

    Gruss MAxim
     
    TheMaXim, 25.07.2005
  10. kaufi

    kaufiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auch k700 betroffen

    Hallo, habe das gleiche problem wie Maxim79xxx: o2, 10.3.9, allerdings noch das k700i.

    Kann aber noch dazu beisteuern: Um das Problem zu lösen, habe ich (ohne Übertreibung) Stunden in der Apple-Service-Hotline verbracht. Die haben mich irgendwann an einen "Spezialisten" in Irland weitergeleitet, der nach vielen Fehlversuchen versprach, er würde sich melden. Das ist jetzt sechs Wochen her. Ich spreche dem Typen regelmößig auf die Quatsche, aber er rührt sich nicht. Will wohl nicht zugeben, dass er auch keine Ahnung hat, woran es liegt.

    So, das musste ich los werden. Werde hier aber regelmäßig checken, ob jemand von Euch vielleicht einen Tipp hat.

    Schöne Grüße,
    Matthias
     
    kaufi, 25.07.2005
Die Seite wird geladen...